Außerirdische kollaborieren mit Ufo Geheimhaltungs Verschwörung?

Eine Verschwörung, die Ufo-Geheimhaltung beinhaltet, ist längst ERWIESEN – keine Theorie! Seit der CIA mehrfach zugegeben hat eine Ufo Geheimhaltung zu betreiben, wo Geheimhaltung ist, ist auch eine Verschwörung, sonst brauchte es keine Geheimhaltung.

Wenn sie offen, ohne Stealth, für alle sichtbar auch nur Rundlüge über vielen Großstädten machen würden z.B., könnte niemand mehr sagen „Es gäbe sie nicht“, bei vielen Millionen Zeugen und Filmen, die Server von YouTube & Facebook würden heißlaufen… etc. Aber warum tun sie es denn nicht, wenn sie doch nur Frieden und Brüderlichkeit wollen, wie ihre Kornkreise ausdrücken..? Sie hätten es doch nun sehr leicht sich allen Menschen bekannt zu machen, aber sie tun es nicht, warum?

Eine Weltweite Verschwörung, initiiert von der US Regierung bzw. geheimen Teilen ihres Militärs, ist erwiesene Tatsache. Leider ist es den Verschwörern gelungen die Außerirdischen zu Mittätern & Kollaborateuren dieser Verschwörung zu machen.

Eine Ufo- Geheimhaltungsverschwörung, ist immer nur bei Mittäterschaft / Mithilfe/ Kollaboration der außerirdischen Macht / Mächte, möglich!

Weiterlesen

UFO – Sichtung bei Pulheim – Orr

Sicher einzigartig ist, die Geschichte seines Zustandekommens.
Wie schon, 1999, hatte ich So 8. Mai 2005, hat Projekt ETCS II begonnen, das 2.te ETCS Experiment. Hierzu wurden Pc gesteuerte CB-Funk Signale Im 11-Meter Band ausgesendet. In den Funksprüchen, „CQ UFO“, wurden Außerirdische zu einer erneuten Kontakt herstellung aufrufen.
An 8. Mai begann das Erneute Funkexperiment, schon am 26. Mai 2005, also nur 18 Tage
später.Ufo – Sichtung bei Orr.

Als Empfänger sollten die im erdnahen Raum operierenden Telemeterscheiben / Robotsonden dienen, die teils in Bodennähe Operieren ( Südengland Kornkreise),
Bezüglich der Entfernung, auch mit Standard 11meter Funkgeräten (CB), normaler Leistung erreicht werden können. Siehe auch diverse Video, von Leuchtenden Flugobjekten, die Kornkreise anlegten.

Am Abende des 26. Mai 2005,  kam mir der Impuls, die Eingebung, intuitiv entschloss ich mich, gegen Abend, etwa 21.00 Uhr, von zu Hause in Köln Nippes, die gleiche Strecke mit dem Moped zu fahren, die ich auch 11. Sept.1999, gefahren, zu dem „Pulheim – Vorfall“.(Magazin 2000, berichtete darüber, im Heft: Magazin 2000 plus,Nr 176 1)

Auf den Rückweg, von Pulheim, auf der keinen Straße von Orr nach Auweiler, viel mir Links eine Orange Rot leuchtendes Flugobjekt auf. Ich hielt sofort an.

5-10 Mai Erstkantakt 2 Kronkreisfeld1 006

NL Ufo – Sichtung bei Orr Der Blick in Nordwestliche Richtung, unbearbeitetes Original Digital Foto. Da waren mehrere, dunkel, Feuer, orange, leuchtende Objekte, am Himmel, die für Flugzeuge nicht durchführbare, Flugmanöver durchführten!

 

Orr_Ufo__thumb.jpg

Hier mit 2 Ausschnitts Vergrößerungen

UFO_Orr_505_thumb.jpg

Ausschnitts Vergrößerung

Or ufo Analys color 3

Ausschnitts Vergrößerung

Weiterlesen

Das Rätsel der Kornkreise – Gelöst

Das Rätsel aller Rätsel – Kornkreise – ist gelöst

Wie viele Jahre schon erscheinen sie, und genau so lange Rätselt man schon über Bedeutung und Herkunft.

cropcircle1

Der allgemeine Stand der Kornkreisforschung

Kornkreise: Entschlüsselt

 

Die zentrale neue Erkenntnis

Kornkreise sind eine: Kontakt – Bake,  Zeichen, ja u.a. ein Funk-Transponder zu, einer exaterrestrischen Menschenkultur, einer Nation im Weltraum, die uns Erdmenschen, durch intelligente Kunst mehr als nur ihr Vorhandensein und ihre Kontaktbereitschaft bekunden wollen. Sie haben ein Kommunikations-Brücke zu ihnen, an diesen Orten Installiert, geben uns die Option mit ihnen zu Sprechen.

Es ist eine dreifache Botschaft.

  1. Wir existieren und zeigen euch dieses zu friedvollen Kontaktherstellung
  2. Wir zeigen intelligente Kunst, die zusätzlich zur Kosmopolitischen Bedeutung auch noch eine rein Künstlerische Bedeutung haben. Zeigen, hier wir kennen auch Kunst, wir haben Gefühle wie ihr.
  3. Sie markieren eine Kontaktstelle um mit ihnen, so man wünscht, in jederzeitigen Kontakt treten zu können. Einen Ort an dem ein unsichtbarer (für Erdmenschen Technologie) Kontakt und Aufklärungsroboter steht.  Diese Exa-Flugroboter sind auch Auslöser von diversen Erscheinungen an Kornkreisorten, wie plötzlich Ausgesaugte Batterien, etc. (Nun versucht nicht den zu finden, dass geht so wieso nicht)
  4. Diese Exa- Flugroboter sind nicht nach der Kreis Erzeugung wieder weg, weit gefehlt, sie beobachten Tag für Tag, Monat um Monat, Jahr um Jahr, und in jedem Jahr legen sie wieder neue KI Piktogramme als Gruß an, und warten dann im Stealth Modus weiter und scannen.
  5. Der Crob Circle ist ein eine einmalige Chance, sondern eine beständige Option, ein Kontaktstelle.

 

Gxd67756712

Wir zeigen intelligente Kunst, die zusätzlich zur Kosmopolitischen Bedeutung auch noch eine rein Künstlerische Bedeutung haben. Zeigen, hier wir kennen auch Kunst, wir haben Gefühle wie ihr. Wir möchten euch friedlich Kontaktieren.

Intelligenz  Gefühle und Kunst

 

UFO185

Kontakt und Aufklärungsroboter ohne Stealth, Transponder ins Interstellarum

 

Sie markieren eine Kontaktstelle – einen Ort an dem ein unsichtbarer Roboter für Exakommunikation und Aufklärung Stationiert ist.

Das Kornkreis Rätsel ist damit gelöst

Die Richtigkeit der Theorie wurde in 2 Experimenten Bewiesen, jeder kann das Experiment wiederholen und sich selber Überzeugen.

Auf eine unerwartete, eine höchst Pragmatische Weise. Nur, wer die Art und Gegebenheiten ihrer Entstehung mit ins Kalkül zieht, kann ihre wahre, eigentliche Botschaft erkennen. “Hier will eine friedfertige Intelligenz uns ihr vorhanden sein Aufzeigen”. Die eigentliche innere Symbolik der Kryptographischen Muster und Strukturen ist sekundär und soll in erster Linie Intelligenz aufzeigen. Ja, sie sind Intelligente Kunst, einer exaterrestrischen Nation, was doch nur zur Art ihrer Entstehung zurückführt, worin dann die Hauptbotschaft besteht.

Sie sind vor allem Zeichen einer exaterrestrischen Macht, Nation, Volk, die Interstellar Raumfahren und uns Intelligenz und Bereitschaft zum Kontakt mit uns, signalisieren will, auf höchst friedlichen Weise!

So Entstehen sie:

UFO – Forming Crop Circles

Credo der Kornkreise

Cosmic Peace – Es gibt uns – Wir sind da

Es sind Zeichen von potentiellen Freunden im All!

X-500

 

Mehr zum Projekt des von Menschen initiierten Kontakts mit einer Exaterrestrischen Nation, hier lesen.

Sichtung Grenzbereich

Was ist dass ?

Eine stark vergleichbare Sichtung haben wir 2006  auch bereits gehabt, an einem Ort, wo vorher ein Kornkreis entstanden war.

Wir halten es für ein Exa-Pännomen,  es hat typische Merkmale von exaterrestischer Aktivität. Netzfund, wer dass aufgenommen hat, bitte melden.

Grafik1

3MegaCam

Kontaktstelle für Außeridische Besucher

E T C S –  Extraterrestrial  Contact  Search

Hello, Extraterrestrial Astronauts, Scientists, Agents – welcome here!

This contact site, is for you, visitors from Extraterrestrial-Nation in interstellar-space.

We are the german zivil  peace and contact Group  E-T-C-S

Our Radio call sign is Delta Echo One

Your presence on earth, is well known by us!
Be reassured that we still see no foe in you and your presence!  We seen, your prodigious crop circle signs, they are great. It is hidden, a mankind’s great desire, to welcome brothers and sisters out of space eternity.

On developmental planet earth, since the earth time 11.9.1999, it turns into a regression Planet. By the Nature hostile behavior of the Potentate Emperors dictators, develops earth, into Life hostile regression Planet .

Time is ripe, please contact us now!
A Great Dialog, would be advantageous.

ufo1.jpg

We not afraid by you. We hope, awaiting your Comment.

Deutsche Übersetzung:

E T C S – Extraterrestrial Kontakt Suche

Hallo, außerirdische Astronauten, Wissenschaftler, Berater – Willkommen hier!
Diese Kontaktstelle ist für Sie, Besucher aus dem außerirdische -Nation in interstellar-Raum.
Wir sind der Deutsch zivil Frieden und Kontaktgruppe E-T-C-S
Unser Rufzeichen ist Delta Echo One
Ihre Anwesenheit auf der Erde, ist gut mit uns bekannt!
Seien Sie versichert, dass wir immer noch kein Feind in dir und deiner Gegenwart zu sehen! Wir sehen, Ihre erstaunliche Kornkreiszeichen , sie sind großartig. Es ist versteckt, ein großer Wunsch der Menschheit, Brüder und Schwestern aus dem Raum Ewigkeit willkommen zu heissen.

Auf Entwicklungs Planeten Erde, da die Erde Zeit 1999.09.11, verwandelt es in einen Regression Planet. Durch Natur feindseliges Verhalten der Potentaten, Kaiser, Diktatoren, entwickelt die Erde sich in einen lebensfeindlichen Regression Planet.

Die Zeit ist reif, kontaktieren Sie uns jetzt!
Ein großer Dialog, wäre vorteilhaft.
Wir haben nicht Angst, vor Ihnen.
Wir hoffen, noch auf Ihren Kommentar wartened.

 

Ziel:  CE-5 und ‚Human-Initiated Contact‘, die direkte Kontaktaufnahme mit euch Außerirdischen, die unsere Erde Beobachten. Wir möchten dringend mit EUCH sprechen, in freundschaftlichen Kontakt treten mit euch.

5-10 Mai Erstkantakt 2 Kronkreisfeld1 006

Dieses Kontaktformular, ist nur für Personen die NICHT auf DIESER ERDE, geboren wurden. Auch hier tätige Erd-Agenten & Forscher von euch,

mib1

können mich so leicht, ( etv. via Tor Netzwerk ) inkognito, Diskret und Streng Geheim kontaktieren. Bitte auch  persönliche Kontaktmöglichkeiten, Treffen ins Kalkül ziehen. Sind z.Z. NICHT Mobil.

Cosmic Peace – Welcome on planet Earth !  [Erde, Terra]

Erde – Kosmos – Durcheinander

Ufologische Lage Einschätzung

Kornkreise

Morphogenetische Energiefelder, Feen, Erd-Energien, mysteriöse Geräte in Hubschraubern, Kobolde, Erdstrahlen und vieles mehr, wird bemüht, um endlich in der Kornkreisfrage weiter zu kommen.

Dabei liegt die Wahrheit die ganze Zeit schon offen zu Tage .

Da wird, keine geistige Verrenkung gescheut, keine Peinlichkeit vermieden, nur um

das politische Tabu: Exaplanetar, um jeden Preis, zu vermeiden, sich im Bereich der „Political Correctness“ zu bewegen! Einer „Political Correctness“ zur NSA, Nomen est Ohmen …!

Exaplanetares ist, auch 2010 noch, nicht politisch Opportun. Politik, bestimmt von der NSA, über Nato, auch über Forschungsgelder und Propaganda, was in der Wissenschaft geschieht, und nicht nur in der Wissenschaft.

Die soziologischen Rahmenbedingungen zu ignorieren, in denen eine Forschung stattfindet, ist einfach einfältig. Der Traum von einer völlig Unpolitischen Forschung, ist seid ende der Sechziger Jahre, ausgeräumt.

Es wird gerade so getan, als ob die Herkunft und Entstehung von echten Korn kreisen noch ungeklärt wäre.

Weiterlesen