ETCS – Cosmic Peace – Institut

Warning: A non-numeric value encountered in /customers/0/8/1/realtruth.de/httpd.www/ufo/wp-includes/formatting.php on line 3378

ETCS  =  Exa Terrestrial Contact Search  – Institut

Das Forschungs Institut, wurde 1996 von der Luftfahrttechnikerin Ina Goebel und dem Fabrikant und Privat Piloten Franz Brüggelmann in Köln gegründet.

Die Beweise für Besuche von UFO´s aus dem Weltall, haben sich bis ins unendliche erhärtet.  Auch Regierungskontakte.

Die USA haben heute somit mehrere UFO – Wracks in Ihrem Besitz ( Area 51 /S4, Nellis Airbase, etc. ) , entwickelten bereits eine Schattentechnologie und agierten damit bereits , hinter dem Rücken der Menschheit, in anderen Sternensystemen.

 Dies geht uns alle an – Wir müssen was tun !  Wir versuchen durch Licht & Shortwave Radio, Funkkontakt zu unseren Brüdern aus dem All , der Kornkreis Macher, Nationen im All, auf zu nehmen!

Wir machen damit Gebrauch von einer technischen Option, die ET uns ermöglicht hat.

Dies geht uns alle an – Wir müssen was tun !

 

cb mit cqmat

E T C S Feld Funkstelle, Prinzip ETCS Basis Experiment

Eine in 5 Min. Takt  wiederholte Kurzwellenbotschaft senden wir über die große  Antenne, die Sie sehen. Seit 1997 werden Wir experimentell an Orten aktiv, an denen zu vor UFO´s gesichtet wurden.  Ein friedlicher, ziviler, direkt Kontakt ist unser Ziel, ziviler Frieden und Freundschaft heißt unsere Botschaft.

Wir, verstehen uns, als Deutsche Version, der bekannten US Gruppe, von Dr.Steven M. Greer, C S E T I .

Bitte Kontaktiert uns Physikalisch real

Ziel:  CE-5 und Human-Initiated Contact , die direkte Kontaktaufnahme mit Außerirdischen, die unsere Erde Beobachten. Dieses Projekt stellt auch die Vorgeschichte des Pulheim Vorfalls da. Es versteht sich als deutsche Variante der US-Gruppe CSETI, die nicht den Bundesgesetzlichen Einschränkungen unterworfen ist als wie CSETI, unter dem Motto ‚Cosmic Peace‘.

ETCS setzt ihre Forschungsarbeit  fort

Cosmic Peace

Wer macht mit,  Mitglieder, Mitmacher, Beobachter, Interessierte gesucht

  1. Möchten sie persönlich die Wahrheit definitiv Wissen
  2. Schrecken, sie vor einem direkten Kontakt mit Außerirdischen Raumfahrern nicht zurück, sind sie Mutig genug, fühlen sie sich dem gewachsen?
  3. Sie möchten dabei sein, Fördern,  doch nicht in vorderster Front, aber stets exklusiv informiert?
  4. Dann sind sie als Mitglied der ETCS Willkommen.

Wer sollte Mitglied werden?

Wir kennen Aktive und Passive Mitglieder, Projektbeobachter und Förderer (auch Anonym). Alle  Volljährigen DEUTSCHEN, ohne Altersbeschränkung können Mitmachen. Erfahrung mit Bushcrafting, Trekking oder Militärerfahrung, Piloten und  Funker, Funktechnik, Physik, Kosmologie, am besten alles, wäre gut für Aktive, die Vorne sind. Achtung:  US – Staatsbürger können leider nicht direkt Mitmachen (außer  CSETI auf Anfrage, in Deutschland), Anonyme Förderung ist jedoch auch möglich.

ETCS jetzt Unterstützen

Ein Friedenswerk zur Interplanetaren Interstellaren Zivilen Völkerverständigung
Auch SIE gerade können helfen. Tun sie es jetzt..

Beitrag Passive z.Z. ab 3.- v- 350. €  Jährlich, Aktive sollten sich aktiv in die vor Ort Forschungsarbeit einbringen. Auch Passive, erhalten Newsletter, bei Aktionen, wenn möglich, tägliche YouTube Berichte, YouTube-Livestream bei Ufo Landungen und Sichtungen wenn möglich, und von Cosmic Peace Camps.  Moderne Vernetzung, auch durch Facebook und Twitter und einen zentralen YouTube-Kanal, auf dem auch Statements, Live Berichte von Kontakt-Camp-Aktionen stattfinden.

 

etcs1

Wir Funken zu den Sternen – Botschaft ins Weltall – Die Empfänger:

X-500

Diese Exa Roboter dienen uns als Funk – Transponder durch den Interstellarraum

 

 

ufosDo_you_wish_we_show_up-300x165

HELP – Please Contakt us real physical

 

UFO, Los Alamos Lab,

 

Was die die Atomkraft angeht, hat Deutschland ja schon eine Beispielhafte Rolle übernommen.

Wilkommenskultur – auch für Außerirdische Raumfahrer und Abgesandte

 

pulheim_thumb.jpg

 

Wer macht mit,  Mitglieder, Mitmacher, Beobachter, Interessierte gesucht

Tragt euch bitte hier ein. Auch Fragen bitte hier stellen, Danke.

ETCS Institut jetzt Unterstützen
Mit einer Spende können sie hier helfen
Finanzielle Unterstützung wird benötigt. Helfen sie mit einer Spende