Ufologisch echte vs. Ufologisch unechte Channel Botschaften

Ufologisch echte Channel Botschaften

Die Homo Cosmicus, die Galaktische Föderation, hat Telepathische Technologie, wie Telepathieverstärker oder Psychotronische Hypno- Suggestions-Strahler. Diese können sowohl als Waffe wie auch zu Übermittlung von Botschaften verwendet werden.

Ufologisch echte, Channel Botschaften sind mit dieser, Hypno-Suggestions-Strahler Technologie, an Menschen übermittelt worden.

Solche Botschaften, stellen so in sich, ein Ufologischen Phänomen dar.

Überzeichnet dramatische Darstellung

Weiterlesen

Homo Comicus vs. Homo Sapiens – Außerirdische Völker in unserem Raumsektor

Versuch einer Endwirrung und die Definition eines neuen Begriffes

Homo Cosmicus – menschengleiche Außerirdische, aus vielen Sonnensystemen

Unser Raumsektor ist in Kubikkilometern Ur-Gewaltig und in kosmischen Blick, doch so winzig…

Standort der Erde in der Galaxis

Wir, die Homo Sapies, haben es vor allem mit zwei Spezies zu tun, die Häufig auf der Erde Präsent sind. Die Menschengleichen Nordischen, von diversen Planeten, von Alpha Centauri bis zu den Plejaden, und den Ceta Reticuli, besser als „Greys“ bekannt.

Homo Cosmicus

Unter anderem Santiner von Alpha Centauris, von Sirius etc.

Gehören zu Galaktischen Föderation des Lichts

Auch zu den Homo Cosmicus gehören  die Plejader  von dem Planeten Erra. Der Planet Erra, der zum Planetensystem des Sterns Taygeta gehört.

Gehören zu Galaktischen Föderation des Lichts

 

 

Am Bekanntesten jedoch, sind die alias ‚Grey´s‘, also die Reticulaner von Ceta Reticuli, ca. 31 Lichtjahre von hier, ein Doppelsonnensystem. Wie in Bild gezeigt, doch stehen dort die Sonnen näher zusammen.

 

Die Reticulaner, sind das älteste, dass altehrwürdige Volk, in unserem Raumsektor, sie sind Kompliziert. Sie haben graue Hautfarbe, wie Elefanten oder Hasen und größere Augen, als wir.

Sie sind keine Homo Cosmicus, ihre Primaten Form ist nicht der Affe, sondern wie unerwartet, Kaninchen. Es gibt sie in allen Größen, kleine, große Langnasige, kurz nasige…     Sie können kein Fleisch essen, ähnlich den Hasen Arten.

Sie sind auch Cloner und machen gerne Gen Experimente.

Es gibt,  außer den Guten leider, auch viele, Zwielichtige Gruppen unter ihrer Spezies, Outlaws, Piraten, Händler, Genhändler, Zwielichtige Gestalten, etc. die mit dem geheimen Us Goverment MAJ12 etc. Kollaborieren und ihnen Technologie und Waffen versprachen, gegen die Einwilligung , unschuldige Menschen nicht nur zu Kidnappen, sondern ihnen auch, ohne Einwilligung Gen Material entnehmen (Eizellen Spermien etc.) und sie anschließend mit einem Hypnosestrahler Körperverletzenden Gedächtnis Löschungen unterziehen.

Ein, entsprechender Vertrag, wurde abgeschlossen mit der USA und zwielichtigen Gruppen von Ceta Reticuli, leider.

Einen Vertrag, mit den wohlmeinenden Homo Cosmicus, unserer Bruder Spezies jedoch, haben die USA jedoch abgelegt, wegen des Atomtechnologie Ausstieg, des sie Verlangten, Verbrecherischer Weise.

Mit Hypnostrahler körperverletzenden Gedächtnis Löschungen unterziehen = „Geblitzdingst“ in verharmlosender Hollywood Sprache

Mit Hypnostrahler körperlich verletzenden Gedächtnis Löschungen unterziehen = „Geblitzdingst“ heißt dass, verharmlosend in Hollywood Sprache. Juristisch ist es jedoch schwere Körperverletzung.

Exakt 71 Jahre Ufo Crash Roswell | Reichsflugscheiben – Debunkt

Hervorgehoben

Reichsflugscheiben, Glocke, Nazi Ufos  –  Debunkt

Ufo Geheimhaltung, begann mir dem Wrack, des 1936 im Schwarzwald abgestürzten Ufos, dass alsbald, in die Obhut der Waffen SS gegeben wurde.

In Den Deutschen SS Aeria 50, Jonastal, Ordruf. Die USA, Importieren dass alles in ein neues Aeria 51 , was ja alle kennen seit Independence Day…

Juli 71 Jahre Ufo Crash Roswell ETCS einige Gedenken in der Natur

Bitte Untertitel Deutsch einschalten

Ja, klar – alle werden seit 70 Jahren Manipuliert, Desinformationen und Motiviert (u.a. Massenhypnose) das UFO – Naturphänomen nicht Ernst zu nehmen, bzw. gar Lächerlich zu finden. Dass, ist mir Bewusst. So, wie die Pfaffen um 1500, Predigten die Erde sei eine Scheibe, um die sich die Sonne dreht – es geht WIEDER nur um ein Naturphänomen!.

Aber der Spöckes, mit Gefälschten Adamski Fotos, wie hier

Ähnliches Foto

Angebliches, aus deutscher Schatten Technologie entwickeltes Ufo Raumschilf ist Horax

Natürlich haben die deutschen Wissenschaftler versucht, daraus ein Schatten Technologie zu entwickeln. Doch dass waren Max 2-3 Fug fähiger Exemplare

Weiterlesen

Botschaft aus dem Kosmos

Wenn, die Humane Zivilisation auf der Erde, der Erd – Mensch Homo Sapiens als Spezies, noch eine Chance hat auf eine, Menschenwürdige Existenz, dann ist es, die Intervention, durch die Homo Cosmicus Nationen, auf der Erde, aus dem All.

Die Homo Cosmicus Nationen, bilden die Galaktische Föderation des Lichtes. Nur sie, haben noch die Macht, die Tyrannei, die in eine totalitär faschistische, Kapitalistische Superdiktatur führen soll – zu brechen!
Zu Verhindern dass, die Unterschicht, Arbeiterklasse, mit Mind Contro & Rauschgift Alkoholl, zu Arbeits- Andoiden , 100% Sklaven umgeformt wird.

Dem 1% Beherrscher, Mafiosi und Sklavenhalter, Menschenfarmern, Welt Hochfinanz, Kapitalismus, schwer Verbrecher &Co, die sich Staaten nennen lassen, militärisch die Stirn zu bieten.

Die Konfrontation, zwischen der USA und dem Homo Cosmicus, ist lange bekannt. Die USA gerieten in Konfrontation mit ihnen, weil sie ihr weises, wohlmeinendes Freundschaftsangebot ausschlugen, weil es angeblich gegen die Interessen der USA wäre, wie sie meinten.

Dieses, hat diese Außerirdischen, NICHT ERFREUT!

Eine Freundschaft, mit einem weit höher entwickelten, Menschengleichen Außerirdischen Volk – ist abgelehnt worden..!    UNFASSBAR SCHLECHT

Diese Konfrontation, mit ihnen, hat sich längst zu einem, Massiven Interstellaren, Interplanetarischen Konflikt, einem Kalten Krieg, ausgeweitet der nun in seine heiße Phase eintritt.  Längst schon Rüsten die USA & ihre Fremdenlegion NATO / OTAN, u.a. massiv GEHEIM gegen sie auf. Doch auch Russland & China sind in der        „Querfront gegen Außeridische“ Beteiligte. Auf der Spur der schwarzen Kassen und der verschwundenen Milliarden…

Doch bisher, sah sich die Föderation der Homo Cosmicus Nationen, leider, strikt der Gewaltlosigkeit verpflichtet.

Mit  dieser jüngsten & letzten Botschaft, ändert sich dass, erstmals dramatisch!

Es ist eine letzte Botschaft, mit einer Drohung, an die Erde –  Bzw. ihre Machthaber und Schutzgeld Terrorgruppen – Junta´s, die sich „Regierung“ oder „Staat“ nennen lassen.

Löst euch aus eurer Position, oder ihr werdet eure eigene Vernichtung erfahren

Nun, hat  Admiral Ashtar Sheran, die Waffenfreigabe, für ihre Entwicklungshilfe Mission auf der Erde, von den Sternenräten der Föderation des Lichts!

Über 50 Jahre hat man über einen Waffeneinsatz, auf der Entwicklungswelt Erde Beraten. Nun ist die Entscheidung getroffen – Waffeneinsatz!                                    Wenn wer,  ‚die Waffen des Bösen gegen sie erhebt ‚, werden sie ihn ‚Zerbrechen‚. Dass, ist eine klare Kriegs Ansage.

Wir werden, die Menschen auf diesem Planet Befreien, und nichts wird uns daran hindern!“

Manche Geblendeten werden fragen, wo von: Schaut euch dieses Video an, es wird euch alles erklären, wo von.

So dumm, sich unbewaffnet in eine Mördergrube zu begeben, sind außerirdische Missionare / Entwicklungshelfer nicht.

Damit, ist die Chance für ein baldiges Eingreifen hier, erfreulich gestiegen, die Hoffnung wächst.

Das Eingreifen, was wohl naheliegend, durch Raumschiffe & Abgesandte erfolgen dürfte, die Missionare & Entwicklungshelfer sind.

Dass, wird ein großartiger Tag, wenn die Raumschiffe landen, z.B.  bei den 5 größten Städten, sie uns Grüßen, und als Zeichen der Freundschaft, uns ihre eigene Religion und Weltanschauung verkünden. Die Menschen werden zusammenlaufen und ihnen friedlich zuhören, ihre Botschaften hören – und , zum Glück  kann KEINER etwas dagegen tun. Es entwickelten sich riesige Menschentrauben, unzählige Videos werden aufgezeichnet,

Tausende über Tausende, liefen zusammen und hörten Begeistert, eure Lautsprecher Botschaften, wie ein Woodstock, ein Peace Festival – COSMIC PEACE – die Server von YouTube und Facebook &Co würden heißlaufen, vor lauter Videos, Selfies Fotos von ihnen – und alle wären Glücklich. Man würde alles dran setzen, den Kontakt zu euch, nicht abreißen zu lassen.

Es wird eine riesige Demonstration, für die reale Wahrheit & die echte Freiheit.

 

 

Auch die Streitkräfte der Herrschenden, können dass, nicht ändern:

Die Henker der Menschenhalter

Die Henker der Menschenhalter, können so leicht Zerbrochen werden.

Auch nicht, schwer Bewaffnetes Paramilitär wie Securitas® , Polizei® , Protectas® , Asguard® SEK® MEK® GSG9®, Delta Force (US) etc.. hätten eine Chance, das Cosmic Peace Festival zu Stoppen – sie würden Zerbrochen werden.

Jeder Versuch, Homo Cosmicus Festzunehmen, und ihre Raumschiffe zu Beschlagnahmen, oder ihre spirituelle Entwicklungshilfe zu verhindern – wird nicht erfolgreich sein; er wird dann als KRIEGSHANDLUNG angesehen werden, und mit entschlossener Gegengewalt beantwortet, werden.

Es wird eine riesige Demonstration, für die reale Wahrheit & die echte Freiheit.

 

Ashtar Kommando Letzte Übertragung zur Erde

Ufo Geheimhaltung ist endlich für immer vorbei!

Wenn die USA sie Angreifen würden, die Abgesandten, Entwicklungshelfer, Missionare und Raumschiffe, werden sie sich Hochwirksam zur Wehr setzen. Sie brauchen keine Massenvernichtung, sie können leicht jede Kaserne, jede Militärbasis oder Paramilitär wie Polizei® SEK® MEK® GSG9® etc., geradezu Chirurgisch präzise, wie einen bösartigen Geschwulst, herausschneiden.

Über, ihre Militärische MACHT, stünde Menschen nur der Mund offen, vor Staunen, falls sie diese Begriffen.

In diesem Video geben Sie, ihr „Statement“ zu ISIS, IS, Al Bagdadi ab. Es wurde in Syrien aufgenommen, links läuft ein Panzer im Standgas, einer der Besatzung ist ausgestiegen und filmt das UFO mit dem Handy..

Telekton, diese Superlativ Überlegene Waffe heißt Telekton. Nur eine von unzählig vielen Waffen die sie haben.

Vier solcher Schiffe könnten, alle Millionenstädte der Welt in 48Std., in eine Staubwolke verwandeln. Gut dass sie keine Amis sind, von deren, Ethischen Ultra- Tiefststand…

 

Keine Irdische Macht kann ihnen jemals Gewachsen sein.

Ashtar Command letzte Übertragung zur Erde Remix

(Video nennt Pferd  & Reiter… )

 

Spirituelle Entwicklungshilfe für die Erde Ashtar Sheran

Jedes denkende Lebewesen stellt sich letztlich die gleiche Frage – was geschieht mit einem Mensch wenn er stirbt? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Gibt es irgend eine Art von weiter Existenz nach dem Tod?

Junge Menschen, übergehen das Thema gerne, wenn diese Zeit noch eine relative Unendlichkeit weit weg scheint, mit zunehmenden Alter jedoch, wird diese Frage immer drängender, ja schmerzlicher. Ashtar Sheran und die Homo Cosmicus könnte uns helfen.

Fakt ist, dass keine der allseits bekannten Religionen und Theologen, eine wirkliche und auch der Wissenschaft standhaltende Antwort hat, auf diese Fragen. Da werden wir mit einer Metaphysik und Theologie abgespeist, die gerade das intellektuelle Level, von Vorschulkindern noch befriedigt, mehr nicht. Schon seit ewig wird hier Religion als primitives Mind-Control, zum Regieren und der Kontrolle der Massen Missbraucht, kaum wer, mit Vernunft, hat da noch Vertrauen.

 

Da kam mir schon die Idee, Außerirdische sind ja sehr viel weiter Entwickelt als wir, könnte ich doch bloß SIE fragen, wenn wer mehr weiß, dann sie.

Weiterlesen

Sklaven Terrorplanet Erde

Schutzgeld Terrorgruppen beherrschen die Erde, die Interplanetarische Sicht

Es ist doch klar, die Erde ist ein primitiver Entwicklungsplanet, auf dem Sklaverei 5.0 herrscht (Lohnsklaverei nach dem Mafia Modell) und der nichts anderes kann, als immer neue Methoden zur Sklavenhaltung/Menschenhaltung, so wie Schutzgelderpressung hervor zu bringen, das Ökosystem, die Natur, zu vernichten und auf dem Kriege und Waffen, immer noch das einzige, beste Geschäft sind.

Zahl der Irdischen Milliardäre auf Rekordhoch

82 Prozent des im vergangenen Jahr erwirtschafteten Vermögens, sind in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung geflossen. Die Zahl der Milliardäre erreichte im vergangenen Jahr unterdessen ein Rekordhoch. Zwischen 2016 und 2017 kam „alle zwei Tage ein neuer Milliardär hinzu“, wie Oxfam mit Verweis auf die erstmals 1987 veröffentlichte Milliardärsliste des US-Magazins „Forbes“ feststellt. Seien es vor 30 Jahren noch 140 Milliardäre mit einem Gesamtvermögen von 295 Milliarden Dollar (241,1 Mrd. Euro) gewesen, so seien 2017 2.043 Milliardäre mit insgesamt 7,7 Billionen Dollar auf der Liste vertreten – laut Oxfam ein Rekordhoch.

Ungleichgewicht, selbst auf der Entwicklungs-Erde angeprangert

Das reichste, 1% Prozent der Weltbevölkerung, besitzt weiterhin mehr Vermögen als 99% ,der gesamte Rest.

Dagegen stehen unvermindert die 30.000 Hungertoten täglich!  Interplanetarisch:  die Spezies Erdmensch, Schaft es noch nicht alle Mitglieder Ihrer eigenen Spezies, zu Ernähren, doch aus Ethischer Unterentwicklung / Entartung, aus Barbarischer Habgier, nicht etwa aus Technologischen Gründen.

Es ist doch leicht zu verstehen dass:

Ein Astronaut einer fernen Erde, genau dieses 1% für die 30.000 Hungertoten Täglich verantwortlich macht. Genau dieses 1%, als Ethiklose, verwerfliche, primitive Verbrecherbande ansieht, als Terrorgruppe die Schutzgeldterror, selbst mit Atomwaffen ausübt.

Wer diese Fakten leugnen, schönfärben oder vertuschen will, braucht gar nicht erst versuchen mit Außerirdischen zu Reden. Weiterlesen

Internationale Nichtexistenz Doktrin

Jede Orientierung, gerade bei einem Weltbild, ist von Referenzwerten abhängig, und um die geht es.

So lange die Weltbevölkerung keine Referenz hat, was Zivilisation angeht hat, nur Entwicklungsländer, Schwellenländer und Industrieländer kennt, im Denken auf die Erde beschränkt ist, glaubt der einzelne Mensch als Individuum, die Welt so wie sie ist, sei die beste aller möglichen Welten, weil es ja keine andern gibt für ihn. Da er der internationalen Nichtexistenz Doktrin zum Opfer fällt. Er ist er bereit weitreichende Kompromisse im Denken und Ansprüchen zu machen, für:“die beste aller möglichen Welten“.

Der UFO-Zeuge jedoch, hat eine Referenz bekommen:  Diese Welt ist NICHT die zwangsläufig beste, aller möglichen Welten, da es auch noch andere gibt. Da kommt leicht der Gedanke, wie werden die, von der anderen, höher entwickelten Zivilisation auf dem anderen Planeten, dieses oder jenes Problem wohl lösen? Wie Leben sie? Wie Denken sie? Ist in ihrer Zivilisation auch der Faktor Lebensqualität weit höher entwickelt?

Exakt dass, ist was die Herrschenden auf der Erde verhindern wollen, daher ist Ufo Geheimhaltung von so exorbitanter Wichtigkeit für die derzeitigen Machthaber auf der Erde.Die Reichen und Wohlhabenden auf der Erde, die Finanz und Macht Elite welche die Welt de Facto beherrschen, sie befürchten dass der Homosapiens , sich diese hochentwickelte Kultur, ohne Geldwirtschaft, zum Vorbild machen würde, und sie ihre Macht und Privilegien verlieren könnten, daher die ständig, mit unglaublicher, krimineller Energie und Heimtücke betriebene Geheimhaltung.

Daher ist auch eine der ersten Erfahrungen, die ein Mensch der UFO Zeuge wird, da nach macht: dass er mit seinem neuen Wissen völlig alleine ist, ihm keiner Glaubt – auch nicht enge Freunde und Angehörige, er quasi gegen die Stahlbeton Mauern einer internationalen Nichtexistenz Doktrin anläuft. Mit Niemand kann man Reden, und es fällt bald wie schuppen von den Augen, die da von UFOs berichteten waren gar keine Spinner mit Aluhut, es ist tatsächlich wahr. Wahr, und damit der größte Betrug der Erdgeschichte, die salopp gesagt Verarschung der gutgläubigen Menschheit. Das Ziel heißt Versklavung. Gerade auch diese politische Dimension, kann einem schon den Atem rauben, wenn nicht gar den Verstand.

ETCS Forschungsbericht: Extraterrestrische Kontakte (UFO) jederzeit möglich

Deutsches Forschungs Institut ETCS: Theorie & Experiment

UFO Kontakte jederzeit möglich – Forschungsbericht

Studien Ergebniss und Vorgeschichte der Pulheim Begegnung

Haben wir nur noch nicht erkannt, dass uns geradewegs die Möglichkeit gegeben wurde, ET jederzeit mit einer Botschaft zu erreichen? So lautet unsere provozierende Frage.

Die Möglichkeit besteht, wir haben sie ausprobiert, wir zeigen wie es geht…

ETCS heißt:  Extra Terrestrial Contact Search- das Forschungsinstitut wurde 1996 von der Flugzeugtechnikerin und Pilotin Ina G. und dem Unternehmer & Privat Piloten Franz B. in Köln gegründet. Ziel ist, CE-5 und ‚Human-Initiated Contact‘, die direkte Kontaktaufnahme mit Außerirdischen, die unsere Erde Beobachten. Dieses Projekt stellt auch die Vorgeschichte des Pulheim Vorfalls da. Es versteht sich auch, als deutsche, neue Variante der US-Gruppe CSETI von Dr. Steven Grear, die aber nicht den Bundesgesetzlichen Einschränkungen von

Das darf nicht übergangen werden

unterliegt. Private Versuche mit Außerirdischen in Kontakt zu treten, sind in USA ein Straftatbestand, Bundesgesetz, und erheblich mit Strafe bedroht. CSETI führte inner einen Seiltanz, am äußersten Rande der US – Legalität auf. Wir brauchen dass hier nicht zu fürchten, dass man uns in Ketten legt.

Unsere Basis Arbeit basiert auch, auf dem Buch von Dick Miller, der erfolgreich versuchte Radiokontakte mit Außerirdischen aufzunehmen, Anfang der 50.ger, bevor es in USA Verboten wurde.  Weiter auch auf der unermüdlichen Arbeit vieler Kornkreis Enthusiasten, einem Japanischen Fernsehteam und auch Michael Heseman.

ETCS Basis Theorie – Einführung

Für alle, eine einfach verständliche, logische Einführung, in eine Theorie, die in ihrer Tragweite für uns alle, seit 15 Jahren noch nicht erkannt worden ist.

Es führt euch ein, in die Basis des Experimentes, dass auf Basis der Theorie durchgeführt wurde. Sie bietet auch eine, völlig Plausibel,  Pragmatisch, die Lösung für die Kornkreis Frage. Die Zeit ist reif, dass kosmische Rätsel gelöst.

Weiterlesen

UFO Landung in verfallenem Autokino

Deutschland, Pulheim 11.09.1999

Der Pulheim Kontakt

ETWAS WAR DA, ETWAS UNSICHTBARES, UNBEKANNTES. Die Strahlen traten aus, an einem Punkt im Raum, einfach so, ohne erkennbare Erzeugungsvorrichtung, aus dem Nichts aus.  Irgendwas völlig unsichtbares emittierte die Strahlen.

Ein Raumschiff, völlig unsichtbar, eine unglaubliche Technologie, es waren keinerlei technische Vorrichtungen zu sehen,es musste ziemlich groß sein 400 – 600 Autos mussten hinein passen.

Der Platz war brechend voll, Autos in einer Spirale aufgestellt und mit laufenden Motoren, auf etwas wartend. Dicht über Ihnen waren Lichtstrahlen, die langsam  rotierten. Die Mitte der Spirale, war auch die Rotationsachse der Lichtstäbe. Die Luft vibrierte förmlich.Es war eine Art von Laserstrahlen. Durchmesser der Lichtarme schätzungsweise 60 cm.

Großveranstaltung im verlassenen Autokino

Bericht:

Ich fuhr in Richtung Köln zurück (Vorgeschichte), durch die Orte Niederaußem und Glessen, nach Brauweiler. An der Einmündung der L 350 bemerkte ich, dass die ominöse Disco-Veranstaltung immer noch im Gange war, was an den weithin sichtbaren Lichtstrahlen deutlich zu sehen war.

Spontan, beschloss ich die Veranstaltung, auf dem Rückweg etwas genauer anzusehen, wenn ich schon keine Ufo-Raumschiffe gesehen hatte (ich ahnte noch nichts…). Als ich den Rand von Pulheim erreicht hatte, stieß ich, zu meinem Ärger, auf eine, min lange 1 km Autoschlange. Stau, Wagen die alle rechts Abbiegen wollten, um ins Autokino, zu der ominösen „Veranstaltung“ zu kommen! Längst sah man die rotierenden Lichtstrahlen.

Da waren Kleinwagen viele Kleinbusse, doch keine Luxuswagen, wie sie typische Diskofans benutzen. Es viel auf, das fast alle, voll gepackt waren, als käme man gerade aus dem Supermarkt, bzw. wolle zum Picknick oder in den Urlaub. Nach Discofans, sahen diese Leute jedoch nicht aus.

Spontan dachte ich an Marionetten, die von den unheimlichen Lichtstrahlen gelenkt wurden. Wo wollten die ganzen Autos bloß hin? Am Nachthimmel rotierten auch unablässig, diese Lichter am, mit ca. 2 – 3 U/min. Die „Lichter“ waren ungewöhnlich stark und Weiß. Wie Kompakte, dicke Stäbe aus Licht, hier wurde eine enorme Energie verwendet, die Luft schien förmlich zu vibrieren!

UFO Landung in verfallenem Autokino

Ich begann mich über den Grünstreifen, rechts an der Schlange vorbei zu mogeln. Das ging zunächst leicht, dann begann ein Gehweg. An der Ecke zu Boschstraße ging es doch nicht weiter, eine Person stand auf dem Gehweg.

Weiterlesen

ETCS – Cosmic Peace – Institut

ETCS  =  Exa Terrestrial Contact Search  – Institut

Das Forschungs Institut, wurde 1996 von der Luftfahrttechnikerin Ina Goebel und dem Fabrikant und Privat Piloten Franz Brüggelmann in Köln gegründet.

Die Beweise für Besuche von UFO´s aus dem Weltall, haben sich bis ins unendliche erhärtet.  Auch Regierungskontakte.

Die USA haben heute somit mehrere UFO – Wracks in Ihrem Besitz ( Area 51 /S4, Nellis Airbase, etc. ) , entwickelten bereits eine Schattentechnologie und agierten damit bereits , hinter dem Rücken der Menschheit, in anderen Sternensystemen.

 Dies geht uns alle an – Wir müssen was tun !  Wir versuchen durch Licht & Shortwave Radio, Funkkontakt zu unseren Brüdern aus dem All , der Kornkreis Macher, Nationen im All, auf zu nehmen!

Wir machen damit Gebrauch von einer technischen Option, die ET uns ermöglicht hat.

Dies geht uns alle an – Wir müssen was tun !

 

cb mit cqmat

E T C S Feld Funkstelle, Prinzip ETCS Basis Experiment

Eine in 5 Min. Takt  wiederholte Kurzwellenbotschaft senden wir über die große  Antenne, die Sie sehen. Seit 1997 werden Wir experimentell an Orten aktiv, an denen zu vor UFO´s gesichtet wurden.  Ein friedlicher, ziviler, direkt Kontakt ist unser Ziel, ziviler Frieden und Freundschaft heißt unsere Botschaft.

Wir, verstehen uns, als Deutsche Version, der bekannten US Gruppe, von Dr.Steven M. Greer, C S E T I .

Bitte Kontaktiert uns Physikalisch real

Ziel:  CE-5 und Human-Initiated Contact , die direkte Kontaktaufnahme mit Außerirdischen, die unsere Erde Beobachten. Dieses Projekt stellt auch die Vorgeschichte des Pulheim Vorfalls da. Es versteht sich als deutsche Variante der US-Gruppe CSETI, die nicht den Bundesgesetzlichen Einschränkungen unterworfen ist als wie CSETI, unter dem Motto ‚Cosmic Peace‘.

ETCS setzt ihre Forschungsarbeit  fort

Cosmic Peace

Wer macht mit,  Mitglieder, Mitmacher, Beobachter, Interessierte gesucht

  1. Möchten sie persönlich die Wahrheit definitiv Wissen
  2. Schrecken, sie vor einem direkten Kontakt mit Außerirdischen Raumfahrern nicht zurück, sind sie Mutig genug, fühlen sie sich dem gewachsen?
  3. Sie möchten dabei sein, Fördern,  doch nicht in vorderster Front, aber stets exklusiv informiert?
  4. Dann sind sie als Mitglied der ETCS Willkommen.

Wer sollte Mitglied werden?

Wir kennen Aktive und Passive Mitglieder, Projektbeobachter und Förderer (auch Anonym). Alle  Volljährigen DEUTSCHEN, ohne Altersbeschränkung können Mitmachen. Erfahrung mit Bushcrafting, Trekking oder Militärerfahrung, Piloten und  Funker, Funktechnik, Physik, Kosmologie, am besten alles, wäre gut für Aktive, die Vorne sind. Achtung:  US – Staatsbürger können leider nicht direkt Mitmachen (außer  CSETI auf Anfrage, in Deutschland), Anonyme Förderung ist jedoch auch möglich.

ETCS jetzt Unterstützen

Ein Friedenswerk zur Interplanetaren Interstellaren Zivilen Völkerverständigung
Auch SIE gerade können helfen. Tun sie es jetzt..

Beitrag Passive z.Z. ab 3.- v- 350. €  Jährlich, Aktive sollten sich aktiv in die vor Ort Forschungsarbeit einbringen. Auch Passive, erhalten Newsletter, bei Aktionen, wenn möglich, tägliche YouTube Berichte, YouTube-Livestream bei Ufo Landungen und Sichtungen wenn möglich, und von Cosmic Peace Camps.  Moderne Vernetzung, auch durch Facebook und Twitter und einen zentralen YouTube-Kanal, auf dem auch Statements, Live Berichte von Kontakt-Camp-Aktionen stattfinden.

 

etcs1

Wir Funken zu den Sternen – Botschaft ins Weltall – Die Empfänger:

X-500

Diese Exa Roboter dienen uns als Funk – Transponder durch den Interstellarraum

 

 

ufosDo_you_wish_we_show_up-300x165

HELP – Please Contakt us real physical

 

UFO, Los Alamos Lab,

 

Was die die Atomkraft angeht, hat Deutschland ja schon eine Beispielhafte Rolle übernommen.

Wilkommenskultur – auch für Außerirdische Raumfahrer und Abgesandte

 

pulheim_thumb.jpg

 

Wer macht mit,  Mitglieder, Mitmacher, Beobachter, Interessierte gesucht

Tragt euch bitte hier ein. Auch Fragen bitte hier stellen, Danke.

ETCS Institut jetzt Unterstützen
Mit einer Spende können sie hier helfen
Finanzielle Unterstützung wird benötigt. Helfen sie mit einer Spende



 

 

UFO-Insider der NATO bestätigt menschengleiche Raumfahrer

Pulheim Begegnung

Major Robert Dean, langjähriger UFO Geheimdienst-Analyst der amerikanischen Streitkräfte, im NATO-Hauptquartier, bestätigt Existenz von 100% Menschengleichen Außerirdischen UFO Raumfahrern.

Interview mit einem UFO-Insider der NATO – (Auf Deutsch)

[In Deutsch übersetzt]

Major Robert Dean erklärt: Seine Aussagen stellen aktive Verletzung eines Geheimhaltungseides dar.

Ist die überraschende Menschen Gleichheit Hauptgrund für Geheimhaltung?

Menschengleiche Raumfahrer, mit irdischen Auto im Raum Köln unterwegs, für Major Dean keine absurde Vorstellung.

Menschengleiche Raumfahrer,  mit irdischen Auto im Raum Köln unterwegs, für Major Dean keine absurde Vorstellung.