Sklaven Terrorplanet Erde

Schutzgeld Terrorgruppen beherrschen die Erde, die Interplanetare Sicht

Es ist doch klar, die Erde ist ein primitiver Entwicklungsplanet, auf dem Sklaverei herrscht und der nichts anderes kann, als immer neue Methoden zur Sklavenhaltung hervor zu bringen, das Ökosystem (die Natur) zu vernichten und auf dem Kriege und Waffen immer noch das einzig beste Geschäft sind.

Zahl der Irdischen Milliardäre auf Rekordhoch

82 Prozent des im vergangenen Jahr erwirtschafteten Vermögens, sind in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung geflossen. Die Zahl der Milliardäre erreichte im vergangenen Jahr unterdessen ein Rekordhoch. Zwischen 2016 und 2017 kam „alle zwei Tage ein neuer Milliardär hinzu“, wie Oxfam mit Verweis auf die erstmals 1987 veröffentlichte Milliardärsliste des US-Magazins „Forbes“ feststellt. Seien es vor 30 Jahren noch 140 Milliardäre mit einem Gesamtvermögen von 295 Milliarden Dollar (241,1 Mrd. Euro) gewesen, so seien 2017 2.043 Milliardäre mit insgesamt 7,7 Billionen Dollar auf der Liste vertreten – laut Oxfam ein Rekordhoch.

Ungleichgewicht, selbst auf der Entwicklungs-Erde angeprangert

Das reichste Prozent der Weltbevölkerung besitzt weiterhin mehr Vermögen als 99% (der gesamte Rest), dagegen stehen unvermindert die 30.000 Hungertoten täglich!  Interplanetarisch:  die Spezies Erdmensch Schaft es noch nicht alle Mitglieder Ihrer eigenen Spezies zu Ernähren, doch aus Ethischer Unterentwicklung, aus Barbarischer Habgier, nicht etwa aus Technologischen Gründen.

Es ist doch leicht zu verstehen dass:

Ein Astronaut einer fernen Erde, genau dieses 1% für die 30.000 Hungertoten Täglich verantwortlich macht. Genau dieses 1%, als Ethiklose, verwerfliche Verbrecherbande ansieht, als Terrorgruppe die Schutzgeldterror, selbst mit Atomwaffen ausübt.

Wer diese Fakten leugnen, schönfärben oder vertuschen will, braucht gar nicht erst versuchen mit Außerirdischen zu Reden.

Dieses 1% hat Angst, Angst ihre Macht wieder zu verlieren.

Daher, Mauern sie sich, mit immer mehr Bomben und Kanonen ein.

Sie haben auch Angst dass die Menschen erfahren könnten, begreifen dass es andere, zahlreiche Planeten gibt auf denen Menschen in Freiheit leben, ohne Sklaverei, Oligarchie, Plutokratie,  Kleptokratie, Theokratie und Kapitalismus, Unterdrückung und Zwang.

Das dürfen die Menschen der Erde niemals erfahren – um jeden Preis, auch einem Atomkrieg!

 

Diplomatische offene Beziehungen zu der andern Außerirdischen Nation im Weltall  Möglichkeit oder Undenkbar?

Dass wäre doch toll, fortschrittlich, eine echt gute Idee, so dachte ich einst. In Gedanken sah ich schon ein RTL TV Team, dass den Kapitän der Außerirdischen Raumschiffs im grauem Fliegeroverall Interviewt, wie er Bundeskanzler einen Außerirdischen von Ihnen empfängt. Für heutige Irdische Verhältnisse ist diese Vision, durch aus sehr Fortschrittlich, zu Fortschrittlich eigentlich, doch ist so was auch möglich?

Beim Pulheim Kontakt 1999 habe ich, ihnen genau diesen blauäugigen Vorschlag gemacht, ich erinnere mich  … Stille im Grauen Raum, der eine verzog das Gesicht, als käme ihm gleich das Frühstück hoch, während der andere hintergründig zu Lachen begann „Diplomatische Beziehungen also – hahaha“,

„Das ist als wenn du deiner Regierung in Berlin vorschlägst, eine Abordnung zur Maffia zu schicken, um Diplomatische Beziehungen zur Maffia auf zunehmen, was du hier Vorschlägst“ meinte er Sarkastisch.

Ausch, jetzt hab ich mich Lächerlich gemacht, mich als minderbemittelte Eingeborene geoutet…

Der andere hatte es geschafft sein Frühstück bei sich zu halten und meinte: „Weißt du denn nicht dass du auf der brutalsten Sklavenwelt in diesem Raumsektor geboren bist. Dass, was hier auf deinem Planet Politik genannt wird, nennen wir Organisiertes Verbrechen.“

Was ist eure tolle UN anderes, als ein Verein von 196 schwer Bewaffneten Terrorgruppen, die sich Staaten nennen lassen, und die Schutzgeld erpressen und Gewalt ausüben. Sie sprechen sich ab, wer welches ‚Terror-torium‘ wie ausplündern darf. So etwas nennen sie dann Politik.

 

Der reale Palpatine  Die dunkle Seite der Macht – Satanismus

Über all diesem, herrscht dann der dunkele Imperator Rothschild, mit seiner Hochfinanz kontrolliert er das Geld, unterhält Regierungen, kontrolliert alle Zeitungen Tv & Medien, die Meinung der Menschen und das Militär und alle Kriege. Was man bei euch Demokratie nennt, ist nichts als eine Verblendung, für das Imperium – die Tyrannei, die Sklaverei.

Tatsächlich hat, keines der Völker dieser Erde eine echte, legitime Politische Vertretung. (Die vom Galaktischen Gerichtshof Bestand hätte)

Dass, was auf der Erde Politik genannt wird ist, NICHT dass, was wir Politik nennen.

Ihr lebt im ständigen Bewußtsein, des unablässigen Existenzialien Zwangs, einer Gelderwerbstätigkeit nachzugehen! Was nur heißt sich als Lohnsklave zu verdingen, was bedeutet ZWANGSARBEIT zu leisten, oder zu sterben.  Ja, ihr habt die Notwendigkeit Reich zu sein für ein gutes Leben… Diese Verhältnisse sind für uns Ethisch Moralisch nicht Akzeptabel.

Wir stehen Lichtjahre weit über dem Netz von Lügen, in das ihr eingesponnen seid von Geburt an, wir durchschauen alle Lügen, Desinformationen, Verschwörungen

Politische Beziehungen zu Sklavenhaltern und Terrorbanden die sich „Staaten“ nennen lassen,  also zu Verbrechern, würden wir niemals aufnehmen. Diese quasi zu Legitimieren, Anzuerkennen ist Undenkbar, ein  „No Go“.

 

Schaut euch dieses Hopi Video an, es wird euch alles erklären.

 

Yes bro, not only a fucking ghetto, the bloody fucking  galactic shithole number one

Unter den gegeben Bedingungen, sind z.Z. Diplomatische Kontakte absolut nicht Denkbar.

Allenfalls, könnte man vorsichtig versuchen Humanitäre Handelskontakte, als Art Entwicklungshilfe, mit ganz einfachen Gütern, wie z.B. Nahrungsmitteln, vor zu schlagen. Sowohl verdeckt wie offen.

Es ist doch klar, die Erde ist ein primitiver „Shithole“ (Drecksloch) Entwicklungsplanet, der nichts anderes kann, als immer neue Methoden zur Sklavenhaltung hervor zu bringen und Massenvernichtungswaffen. Dafür trägt das 1% Sklavenhalter die Verantwortung – nicht jedoch die 99% Versklavten.

Alles was Erdmenschen tun können ist an sie zu Appellieren:

Bitte tötet das 1% Sklavenhalter – oder entmachtet und entwaffnet sie zumindest, wir sind so Schachmatt, matter geht es nicht mehr. Ohne Hilfe von außen, von EUCH schaffen wir, die 99% dass niemals mehr. Auch, wenn uns klar ist dass, IHR nicht Lichtjahre weit reist um Kriege zu führen und Sklaven zu befreien.

Bitte tut es – dieses eine mal!

 

Internationale Nichtexistenz Doktrin

Hervorgehoben

Jede Orientierung, gerade bei einem Weltbild, ist von Referenzwerten abhängig, und um die geht es.

So lange die Weltbevölkerung keine Referenz hat, was Zivilisation angeht hat, nur Entwicklungsländer, Schwellenländer und Industrieländer kennt, im Denken auf die Erde beschränkt ist, glaubt der einzelne Mensch als Individuum, die Welt so wie sie ist, sei die beste aller möglichen Welten, weil es ja keine andern gibt für ihn. Da er der internationalen Nichtexistenz Doktrin zum Opfer fällt. Er ist er bereit weitreichende Kompromisse im Denken und Ansprüchen zu machen, für:“die beste aller möglichen Welten“.

Der UFO-Zeuge jedoch, hat eine Referenz bekommen:  Diese Welt ist NICHT die zwangsläufig beste, aller möglichen Welten, da es auch noch andere gibt. Da kommt leicht der Gedanke, wie werden die, von der anderen, höher entwickelten Zivilisation auf dem anderen Planeten, dieses oder jenes Problem wohl lösen? Wie Leben sie? Wie Denken sie? Ist in ihrer Zivilisation auch der Faktor Lebensqualität weit höher entwickelt?

Exakt dass, ist was die Herrschenden auf der Erde verhindern wollen, daher ist Ufo Geheimhaltung von so exorbitanter Wichtigkeit für die derzeitigen Machthaber auf der Erde.Die Reichen und Wohlhabenden auf der Erde, die Finanz und Macht Elite welche die Welt de Facto beherrschen, sie befürchten dass der Homosapiens , sich diese hochentwickelte Kultur, ohne Geldwirtschaft, zum Vorbild machen würde, und sie ihre Macht und Privilegien verlieren könnten, daher die ständig, mit unglaublicher, krimineller Energie und Heimtücke betriebene Geheimhaltung.

Daher ist auch eine der ersten Erfahrungen, die ein Mensch der UFO Zeuge wird, da nach macht: dass er mit seinem neuen Wissen völlig alleine ist, ihm keiner Glaubt – auch nicht enge Freunde und Angehörige, er quasi gegen die Stahlbeton Mauern einer internationalen Nichtexistenz Doktrin anläuft. Mit Niemand kann man Reden, und es fällt bald wie schuppen von den Augen, die da von UFOs berichteten waren gar keine Spinner mit Aluhut, es ist tatsächlich wahr. Wahr, und damit der größte Betrug der Erdgeschichte, die salopp gesagt Verarschung der gutgläubigen Menschheit. Das Ziel heißt Versklavung. Gerade auch diese politische Dimension, kann einem schon den Atem rauben, wenn nicht gar den Verstand.

UFO Landung in verfallenem Autokino – 9/11

German 9/11  Enthüllungen 1999 – 2016

Der Pulheim Kontakt

ETWAS WAR DA, ETWAS UNSICHTBARES, UNBEKANNTES. Die Strahlen traten aus, an einem Punkt im Raum, einfach so, ohne erkennbare Erzeugungsvorrichtung, aus dem Nichts aus.  Irgendwas völlig unsichtbares emittierte die Strahlen.

Ein Raumschiff, völlig unsichtbar, eine unglaubliche Technologie, es waren keinerlei technische Vorrichtungen zu sehen,es musste ziemlich groß sein 400 – 600 Autos mussten hinein passen.

Der Platz war brechend voll, Autos in einer Spirale aufgestellt und mit laufenden Motoren, auf etwas wartend. Dicht über Ihnen waren Lichtstrahlen, die langsam gegen den Uhrzeiger Sinn rotierten. Die Mitte der Spirale, war auch die Rotationsachse der Lichtstäbe. Die Luft vibrierte förmlich.Es war eine Art von Laserstrahlen. Durchmesser der Lichtarme schätzungsweise 60 cm.

Großveranstaltung im verlassenen Autokino

Bericht:

Ich fuhr in Richtung Köln zurück (Vorgeschichte), durch die Orte Niederaußem und Glessen, nach Brauweiler. An der Einmündung der L 350 bemerkte ich, dass die ominöse Disco-Veranstaltung immer noch im Gange war, was an den weithin sichtbaren Lichtstrahlen deutlich zu sehen war.

Spontan, beschloss ich die Veranstaltung, auf dem Rückweg etwas genauer anzusehen, wenn ich schon keine Ufo-Raumschiffe gesehen hatte (ich ahnte noch nichts…). Als ich den Rand von Pulheim erreicht hatte, stieß ich, zu meinem Ärger, auf eine lange, min 2,5km Autoschlange. Stau, Wagen die alle rechts Abbiegen wollten, um ins Autokino, zu der ominösen „Veranstaltung“ zu kommen! Längst sah man die rotierenden Lichtstrahlen.

Da waren Kleinwagen viele Kleinbusse, doch keine Luxuswagen, wie sie typische Diskofans benutzen. Es viel auf, das fast alle, voll gepackt waren, als käme man gerade aus dem Supermarkt, bzw. wolle zum Picknick oder in den Urlaub. Nach Discofans, sahen diese Leute jedoch nicht aus.

Spontan dachte ich an Marionetten, die von den unheimlichen Lichtstrahlen gelenkt wurden. Wo wollten die ganzen Autos bloß hin? Am Nachthimmel rotierten auch unablässig, diese Lichter am, mit ca. 2 – 3 U/min. Die „Lichter“ waren ungewöhnlich stark und Weiß. Wie Kompakte, dicke Stäbe aus Licht, hier wurde eine enorme Energie verwendet, die Luft schien förmlich zu vibrieren!

UFO Landung in verfallenem Autokino

Ich begann mich über den Grünstreifen, rechts an der Schlange vorbei zu mogeln. Das ging zunächst leicht, dann begann ein Gehweg. An der Ecke zu Boschstraße ging es doch nicht weiter, eine Person stand auf dem Gehweg.

Weiterlesen

UFO-Insider der NATO bestätigt menschengleiche Raumfahrer

Pulheim Begegnung

Major Robert Dean, langjähriger Geheimdienst-Analyst der amerikanischen Streitkräfte, im NATO-Hauptquartier, bestätigt Existenz von 100% Menschengleichen Außerirdischen.

Interview mit einem UFO-Insider der NATO – (Auf Deutsch)

[In Deutsch übersetzt]

Major Robert Dean erklärt: Seine Aussagen stellen aktive Verletzung eines Geheimhaltungseides dar.

Ist die überraschende Menschen Gleichheit Hauptgrund für Geheimhaltung?

Menschengleiche Raumfahrer, mit irdischen Auto im Raum Köln unterwegs, für Major Dean keine absurde Vorstellung.

Menschengleiche Raumfahrer,  mit irdischen Auto im Raum Köln unterwegs, für Major Dean keine absurde Vorstellung.

Kontaktstelle für Außeridische Besucher

E T C S –  Extraterrestrial  Contact  Search

Hello, Extraterrestrial Astronauts, Scientists, Agents – welcome here!

This contact site, is for you, visitors from Extraterrestrial-Nation in interstellar-space.

We are the german civil  peace and contact Group  E-T-C-S

Our Radio call sign is Delta Echo One

Your presence on earth, is well known by us!
Be reassured that we still see no foe in you and your presence!  We seen, your prodigious crop circle signs, they are great. It is hidden, a mankind’s great desire, to welcome brothers and sisters out of space eternity.

Time is ripe, please contact us now!
A Great Dialog, would be advantageous.

ufo1.jpg

We not afraid by you. We hope, awaiting your Comment.

Deutsche Übersetzung:

E T C S – Extraterrestrial Kontakt Suche

Hallo, außerirdische Astronauten, Wissenschaftler, Berater – Willkommen hier!
Diese Kontaktstelle ist für Sie, Besucher aus dem außerirdische -Nation in interstellar-Raum.
Wir sind der Deutsch zivil Frieden und Kontaktgruppe E-T-C-S
Unser Rufzeichen ist Delta Echo One
Ihre Anwesenheit auf der Erde, ist gut mit uns bekannt!
Seien Sie versichert, dass wir immer noch kein Feind in dir und deiner Gegenwart zu sehen! Wir sehen, Ihre erstaunliche Kornkreiszeichen , sie sind großartig. Es ist versteckt, ein großer Wunsch der Menschheit, Brüder und Schwestern aus dem Raum Ewigkeit willkommen zu heissen.

Die Zeit ist reif, kontaktieren Sie uns jetzt!
Ein großer Dialog, wäre vorteilhaft.
Wir haben nicht Angst, vor Ihnen.
Wir hoffen, noch auf Ihren Kommentar wartened.

 

Ziel:  CE-5 und ‚Human-Initiated Contact‘, die direkte Kontaktaufnahme mit euch Außerirdischen, die unsere Erde Beobachten. Wir möchten dringend mit EUCH sprechen, in freundschaftlichen Kontakt treten mit euch.

5-10 Mai Erstkantakt 2 Kronkreisfeld1 006

Dieses Kontaktformular, ist nur für Personen die NICHT auf DIESER ERDE, geboren wurden. Auch hier tätige Erd-Agenten & Forscher von euch,

mib1

Außeridische MIB welcome by us

können mich so leicht, ( etv. via Tor Netzwerk ) inkognito, Diskret und Streng Geheim kontaktieren. Bitte auch  persönliche Kontaktmöglichkeiten, Treffen ins Kalkül ziehen.

Cosmic Peace – Welcome on planet Earth !  [Erde, Terra]