Sichtung Grenzbereich

Was ist dass ?

Eine stark vergleichbare Sichtung haben wir 2006  auch bereits gehabt, an einem Ort, wo vorher ein Kornkreis entstanden war.

Wir halten es für ein Exa-Pännomen,  es hat typische Merkmale von exaterrestischer Aktivität. Netzfund, wer dass aufgenommen hat, bitte melden.

Grafik1

3MegaCam

Ufo -Sichtung westlich von Köln

Ufo – Sichtung bei Pulheim –  Orr

Klasse: NL (Nocturnal Lights): Anormale Lichter am Nachthimmel

Auf den Rückweg, von Pulheim,, am Frühlingsabend des 26. Mai 2005, auf der keinen Straße von Orr nach Auweiler, viel mir Links eine Orange Rot leuchtendes Flugobjekt auf. Ich hielt sofort an.

Der Blick in Nordwestliche Richtung, unbearbeitetes Original Digital Foto.

Da waren mehrere, Dunkel, Feuer Orange, leuchtende Objekte, am Himmel, die für Flugzeuge nicht durchführbare, Flugmanöver durchführten!

Ausschnitts Vergrößerung

Original unbearbeitet

d4da0715675b289e28652c5f079429b0

NL Ufo – Sichtung bei Orr

Blick in Nordwestliche Richtung, unbearbeitetes, Original Digital Foto. Da waren mehrere, dunkel, Feuer, orange, leuchtende Objekte, am Himmel, die für Flugzeuge nicht durchführbare, Flugmanöver durchführten! ( NL[1] – Sichtungstype ) Dazu, gibt es an Luftfahrzeugen, nach Internat. FAA Standard, keinerlei Beleuchtungseinrichtungen, die dunkel Orange sind. Was ich als Ex – Flugzeug -Mechanikerin, sicher Beurteilen kann.

Auch waren 4, Objekte zu sehen, auch wenn auf dem einzigen Foto dass gelang, nur eines davon zu sehen ist. Sie manövrierten, vertikal und horizontal, wie es nur Hubschrauber hätten tun können. Doch es herrschte Totenstille.

Sie kamen westlich, etwas vom KFA – Jülich, und bewegten sich letztlich, über die Industrieanlagen von Bayer-Dormagen.

Ich konnte sie c.a. 20 Minuten beobachten, dann verschwanden sie, im Dunkel der Frühlingsnacht.