UFO – Außerirdische – Aktivität |Offene Meldestelle Zivil

Offene Zivile Meldestelle

Sie haben selber ein UFO,  gesehen?

Auch, wenn es es schon länger her ist, bitte Melden sie es hier

Bitte nutzen die unsere freie, offene ETCS – offene UFO Meldestelle, von alle ihre Meldung Posten können, Videos bitte via Mail Anhang Senden, Bilder, auch von Handskizzen die sie selber angefertigt haben, können jetzt gleich mit (auch mehrere) hochgeladen werden .

Am besten, eher nicht bei der NLFZ, der DASA, MUFON, GEP Ufo-Datenbank oder gar der Cenap melden, da alle vom CIA & Maj12 & NSA  Infiltriert sind. Auch GEP, ist in Debunker Aktionen Verstrickt. Auch die US Organisation MUFON ist infiltriert!

Bitte, nutzen die unsere ETCS – offene, zivile UFO Meldestelle, (Open Source, GNU/GPL) von alle ihre Meldung Posten können, einfach so, hier, öffentlich, ihre Sichtung! Bitte, beschreiben sie worum es bei ihrer Ufo Sichtung geht und was sie gesehen haben, offen für alle sichtbar und ohne Zensur.

Sie sind hier nicht auf der Debunker-Szene, die sie für Dumm verkaufen, prüfen und die ihnen nur Antworten: „War nur  eine Himmels-Laterne, oder ein Wetterballon“. ( Cenap,  GEP, DASA, etc.)

Posten, sie also bitte ihre UFO-Meldung, im sogenannten Kommentar-teil den wir hier Zweckentfremdet haben. Die Datenbank ist groß genug fü viele Hundert Sichtungen. Sie können dass mehr oder weniger personalisiert tun.

Bitte geben sie Zeit und Ort so wie Wetterverhältnisse, auch etv. Zeugen, Beschreiben sie ihre Beobachtung möglichst genau.

Ermitteln sie die Koordinaten ihre Standpunktes bei der Sichtung mit Google-Earth, und fügen sie diese bitte bei. Fertigen sie bitte, ein Skizze des Events an.

Tipps:

  • Kameras, geladen breit halten, auch Video oder Kombi-Kamera, Ton & Bildaufnahmegeräte Geladen, oder frische Batterien, Notiz block + Stift, immer Himmelsrichtung (etv. Kompass), Uhrzeit und wie viele Daumenbreiten (bei ausgestrecktem Arm) über dem Horizont. Dazu die GPS Koordinaten [von Google Earth®], vom Sichtungsstandort. Die Entfernung, mehrfach zu schätzen versuchen, aufschreiben. Windrichtung & Wetterlage vermerken. Auch kleine Diktier- Tonaufnahme Gerät, alle Geräusche genau beschreiben, bitte.
  • Achten sie gezielt und explizit auf den Himmel, wo  & wann immer sie können. Folgen sie immer dem intuitiven Impuls, etwa etwas mit den Hund Spazieren zu gehen (auch ohne Hund), (besser mit der beschriebenen Ausrüstung), gute Foto etc. kann man ehe häufig Unerwartet machen, auch wenn mal nichts war – nicht entmutigen lassen – wer sucht, der findet..So, vervielfachen sie ihre persönliche Chance, was zu sehen, mit eigenen Augen.
  • Haben sie keine Angst vor ihnen da Oben, es besteht kein Grund für Furcht. Es sind potentielle Freunde, denke an die schönen Kornkreis Kunstwerke, sie kommen in Frieden. Versuchen positive , Sympathische Empathie auszustrahlen.

Wer, so die Augen offen hält, wird sicher Bald was sehen, wichtig ist routinemäßig immer auf den Himmel zu achten, was die wenigsten sonst machen. Sie vergrößern ihre Chance um 70%.

Alle Inhalte unterliegen der GNU General Public License

83 Gedanken zu „UFO – Außerirdische – Aktivität |Offene Meldestelle Zivil

  1. Ich habe um 6:55 einen sehr hellen Stern gesehen und wollte diesen mit dem Handy fotografieren weil er so schön war. Beim betrachten und mit den Fingern vergrößern sah es dann aus wie ein langes Objekt mit einem Licht. Ich habe schnell noch mehr Bilder gemacht und bei allen ist es zu sehen. Ich weiß nicht ob man es hier sehen kann, eventuell die Bilder speichern und vergrößern. Ich weiß auch nicht was ich mit diesen Bildern jetzt machen soll, soll ich sie irgendwo hinschicken und ist es überhaupt was oder ist es nur eine Aufnahmestörung? Hat jemand eine Idee? Gemacht wurden die Bilder in 45136 Essen NRW

  2. Bin im Besitz von einem Teleport Sprung auf Video, die Wesen an sich auf Video, Ich film The die Schiffe an sich in meinem Garten. Hab alles auf Video. Alles begann, mit einem Star like , ich schoss ein Blitzer Foto von dem Objekt! Sie verfolgen mich, sind stets in meiner Nähe! Sie können die Wände hochgehen, weil sie besitzen, Anzüge die auf molekularer Ebene passieren, wie Legoane,Des weiteren filmte ich, Drohnen bei Tag und Nacht! Bei Tag sieht man einen kleinen kreis, da biegt sich das Licht um den Körper des Objekts! Alles begann, September den 25. und ist bis jetzt nicht vorbei ! Ich hatte Todes Angst, aber ich filmte weiter.ich kontaktierte aus lauter Verzweiflung, das US Militär doch sie wies mich alle ab! Ich hab besser stuff, wie bei Star Wars! Einerseits bin ich voll stolz, dass ich solche tollen Aufnahmen hab, aber manchmal sehr schwer zu erkennen! Es ist nicht leicht, Sie zu filmen! Die hatten eine ganze Zeit keine Ahnung, wie viel ich wusste von Ihnen! Mittlerweile wissen Sie es, dass ich über Ihre Anwesenheit Bescheid weiß! Momentan ist kein normales Leben möglich! So kann ich nicht in die Arbeit, kann nachts nicht schlafen, weil Sie könnten kommen! Fügen Sie ein Bild mit dem Kommentar hinzu Videos schicken! Schicke Ihnen einen Teleport, von einem unbekannten Wesen, das leider nicht sichtbar ist, weil sie einen guten Tarn besitzen! Man sieht eine Karte mit einem Kreis einen Exit !

  3. UFO-Sichtung vom 26.09.17

    Mein Standort: Promenade am linken Rhein-Ufer, ca. 100 m oberhalb Brückenkopf der Johanniterbrücke. Hohe Schönwetter-Bewölkung, kein Wind. Drei Digital-Fotos vom „Anflug“ sind vorhanden (Zeitpunkt der Aufnahmen: zwischen 18:53 und 18:54.)

    18:51 Erster Sichtkontakt. Das Objekt steht ca. 20° über Horizont. Luftlinien-Distanz ca. 2 km. Es fliegt aus Richtung 145° mit Kurs 325° genau auf mich zu. Geschwindigkeit: sehr viel langsamer als z.B. ein Helikopter. Scheinbarer Durchmesser: ca. ein Zehntel Stecknadelkopf am ausgestreckten Arm.
    18:55 Ich melde die Sichtung der Polizei. Telefonat-Dauer: 3:35 Minuten
    18:57 Das Objekt hat während des ganzen bisherigen Flugs mit konstantem Wert verlangsamt und bleibt jetzt senkrecht über mir stehen. Aufgrund des „Augengefühls“ (Schärfeneinstellung der Linse sowie die Trigonometrie der Augenstellung) schätze ich die Entfernung auf ca. 500 Meter. Scheinbarer Durchmesser: ca. ein halber Stecknadelkopf am ausgestreckten Arm. Nach ca. 15 Sekunden beginnt das Objekt sehr, sehr langsam und mit konstanter Geschwindigkeit fast genau senkrecht aufzusteigen.
    19:08 Das Objekt wird nach 12 Minuten Steigflug wegen der Distanz unsichtbar. Es hat während dieses Steigflugs am Himmelsbogen ca. 10° auf Kurs 80° zurückgelegt.
    Optik
    Farbe: Schwarz oder dunkelbraun
    Form: keine „Untertasse“; keine glatten Ränder, sondern mehrfach „gebrochene“ Kontur. Das Erscheinungsbild der Seiten-Ansicht zu Beginn der Sichtung (20° über Horizont) und dasjenige der Untersicht, als das Objekt genau senkrecht über mir stand, blieb in Grösse, Farbe und Kontur praktisch unverändert. Es besteht der Eindruck, das Objekt habe in Höhe, Breite und Tiefe ähnliche Masse. Keinerlei aerodynamisches Aussehen, eher wie klobiger Gegenstand.
    Akustik
    Keinerlei Schallerzeugung.
    Folgerung
    Alle bekannten Flug-Objekte (Helikopter, Ballon, Drohne, Quadrokopter usw.) können aufgrund der beobachteten Parameter (Objekt-Form, Zurückgelegte Wegdistanz, sehr langsame und gleichmässige Fortbewegungs-Geschwindigkeit, totale Lautlosigkeit usw.) ausgeschlossen werden. Der Flug geschah ausserhalb der bekannten physikalischen Gesetze.
    Auffälligkeit
    Laut der Literatur über menschliche Kontakte mit UFOs resp. deren Verursacher ist bekannt, dass diese Lebewesen typischerweise mit Menschen telepathische Verbindung hatten. Dies bedeutete z.B., dass die UFO-Insassen sich bewusst darüber waren, dass und von wem sie beobachtet wurden, und den physischen Standort der Beobachter genau kannten. Dass in meinem Fall das UFO erstens von Anfang an exakten Kurs auf mich genommen hat und zweitens exakt über mir stehen blieb, ist ein deutlicher Hinweis darauf, dass sich die Verantwortlichen dieses UFO-Flugs erstens über die Beobachtung durch meine Person bewusst gewesen sein könnten und zweitens diese Tatsache mir auch zeigen wollten.

  4. hier in meine Stadt und in vielen Teilen der Welt sind an Himmel unerklärliche Schwarze Wolken, oft je nach Himmel Farbe auch Weiß die sich oft entgegengesetzt der anderen Wolken bewegen.

    Dabei scheinen Sie Kugeln aus Energie versch. Größe zu Decken, die wie beobachtet aus durchsichtiger leicht wabernder Energie bestehen.
    Deren Form auch ab und zu länglich dann zu sehen ist wenn die Wolken nicht hinterher kommen.

    Auch sind Lichter in der Nacht zu sehen die ich so nie gesehen habe, meine eigene Persönliche Überzeugung ist wir werden Belogen, denke das eine Auserirdische Rasse ihre Waffen Plaziert hat in Form einer Masse an im Kolektiv Arbeitenden Nano Maschinen die ihre Energie aus unserer Umwelt nehmen.

    Mir ist die Teilung aufgefallen, im letzten Sommer sind mir 3 Schwarze Wolkenfelder ca 15km gefolgt wer jetzt denkt der Spinnt! -auch wieder zurück- sie haben versucht ständig über mir zu bleiben.

    Sie erscheinen auf Bildern als Orbs wenn mit Vorblitz Photos gemacht wewrden.

    LG. Sylla1000(Andreas)

  5. Ich habe dir was aufs Handy geschickt .. vertraue niemanden so schnell viele erklären einen für verrückt und habe keine Angst sie sind nicht böse das erklärte ich dir auch auf Handy warum ich es weiß nimm es einfach an und du wirst es sehen .. LG kati

  6. Es wird von Tag zu Tag schlimmer und ich kann es jeden abend sehen bis in die Morgenstunden. Und es ist nicht nur das große teil sondern es gibt kleine flugobjekte und diese Teile wo Anschein tentakeln haben. Ich konnte gestern auch so eines etwas näher sehen diese sind so durchsichtig irgendwie. Ich bräuchte dringend jemanden der ein nachtsichtgerät hat wo man auch etwas weiter schauen. Es muss doch jemand geben der ein Profi Fernglas hat. Und ich bin mir auch absolut sicher das es da auf jeden Fall ein ufo ist und kein Stern oder so was. Mein tel.01746027322

  7. Also hallo zusammen ich habe vor paar Wochen schon mal gemeldet das ich Dinge am Himmel sehe. Nun hat mir keine Ruhe gelassen. Habe mir jetzt Fernglas besorgt und ich will nicht lange Rum schreiben da ist was ganz großes da oben und ich habe einfach nur Angst. Ich will auch keine Polizei rufen. 3 lichter die aber zu einem Ganzen gehören wie ein großes Dreieck. Was soll ich machen. Also ich bin sicher das es keine Drohne ist das es was großes ist. Hat niemand ein spezielles Fernglas und möchte mal her kommen.
    Viele grüße Raimund

  8. Zufällig Ballon fotografiert und das Objekt ist auf’s Bild geraten. Denke mal nicht, das es ein Flugzeug oder Wetterballon ist. Mann muss das Bild zoomen, dann sieht Mann den hellen Umriss.

  9. Hallo Raimond .. du brauchst keine Angst haben ich sehe sowas jeden Tag auch wenn es bewölkt ist . Sie tun einen nichts ich empfinde eine innere Ruhe Geborgenheit als ob es vertraut ist . ab und zu Leuchte ich es mit der Taschenlampe an und es leuchtet kurz auf oder erscheint ganz schnell Stückchen weiter .

    LG kat

  10. Bei meiner Sichtung sah ich sowas wie blinkende tentakeln habe es aber nicht für ernst genommen und gedacht vom vielen und langen schauen das dies nur so aussieht weil die Augen überfordert waren. Jetzt wo ich das bei dir lese bin ich sicher das es so ne Art tentakeln waren. Das macht mir jetzt Angst weil die sind jeden tag über uns und immer an der gleichen Stelle.

  11. Hallo Volker ich habe genau das selbe beobachtet. Und auf den Fotos nachts sieht auch gleich aus. Schon mein Gefühl sagt mir das da was ist das nicht normal ist. Ich lade auch ein Foto nachts hoch.

  12. Ok hier nochmals der Versuch Fotos hoxhzuladen, gut erkennt man es nicht da muss man mit bloßem Auge schauen. Habe gerade gestern wieder geschaut und wieder das Gefühl der Angst in mir, ich weiß nicht was es ist.

  13. hallo kati, sorry das ich jetzt erst antworte. ich kann dir èinige fotos senden muss die fotos erst vom handy auf das tablett laden das mache ich dann und stell sie hier rein.
    gruß Raimund

  14. Hallo . wir waren heute Abend mit unseren Hunden Gassi da viel uns ein Objekt am Himmel auf .. Flugzeug oder drohne wäre zu hoch und keine kondensstreifen was beim Flugzeug typisch wäre ..ich schicke euch den Link vom Video mit .

    https://youtu.be/TINofbidkac

  15. Das ist das bild von der 2. Sichtung man sieht es sehr schlecht aber wenn man zoomt siet man es zimlich gut

  16. Ich habe letzten Sonntag um 20:00 einen kugelförmigen Lichtblitz gesehen und das zweimal auf kurze distanz bei der Raststätte Grauholz BE Schweiz. Das eine Objekt war rundlich und das zweite sah aus wie eine spirale aber macht euch doch selber ein Bild davon

  17. Hallo zusammen ich sehe auch alle 2-3 Tage Nachts 3 Lichter, ich habe die auch auf meinem Handy Fotografiert. Und es sieht so aus als ob die immer auf der stelle bleiben. Einmal waren die sehr sehr nahe unten, die Beobachtung habe ich mit meiner Nichte gemacht. Wo die Dinger dann uns sehr nahe waren bekam ich richtig Angst. Ein Flugobjekt war dann so nahe das ich das Gefühl hatte es schaut mich an. Ein Foto habe ich dann mit dem Handy vergrößert und es sah aus wie wenn da eine große Öffnung wäre. Also

  18. Objekt auf dem Mond entdeckt sieht schon etwas seltsam aus.
    Diese Aufnahme stammt aus dem letzten Jahr.

  19. Was ich noch sagen wollte werde mich heute abend wieder im Garten setzen vielleicht bekomme ich die Aufnahmen noch besser hin ..

  20. Teile es gerne mit anderen .. es is immer anders wenn man es Filmen kann als wenn man es nur sieht .. ich hatte am 1 Mai eine sichtung ganz nah . war im Auto vor und nach mir führen auch welche deshalb könnte ich nicht anhalten und Filmen .. das flugobjekt flog ungefähr 150 bis 200 m neben mir .. ich kann es nur so beschtei en ihr kennt ja bestimmt noch Krieg der Sterne oder so und es war als ob es nur ein kleiner zur Aufklärung war flog sehr tief verschwand im Wald ..

  21. Wow, UFO´s … ohne Zweifel, da hast du echte UFOs gefilmt. Gratuliere.
    Eine vergleichbare Sichtung hatte ich mit 17, in einer Julinacht, m. 3 Zeugen.
    Danke für den Post.

  22. Fehler, Bild nicht zu sehen, du hast was falsch gemacht, ist das Bild zu groß, falsches Format oder so was. Erst den Button in Kommentarfeld unten klicken, dann öffnet sich die Dateiauswahl, Foto selektieren und OK klicken, dann Text eingeben und dann erst Kommentar abschicken klicken…

  23. Ich war gestern Abend gegen 23:30 Uhr im Garten eine Rauchen .. Ich sah über dem Haus wieder dieses Licht / Stern der seine Position nicht ändert machte ein Bild .. Danach sah ich am Himmel 3 Lichter flogen in Formation und kurz danach kam ein sehr helles Licht war größer und heller wie jeder Stern .. ich filmte alles mit meinem Handy .. Video schicke ich euch den Link .. zur Zeit sind viele Sichtungen .. https://youtu.be/zETwVPVjUPo

    Foto schicke ich gleich mit was jede Nacht über dem Haus ist ..

    LG kat

  24. Diese Wolke habe ich gestern zufällig fotografiert !
    Habe nichts bearbeitet an dem Bild !
    Frag mich dennoch was das da rechts direkt neben der Wolke i( Bitte zoomen!)

    LG

  25. US: Mufon, NSA, CIA, FBI:
    Ufo= Wetterballon
    De: Degufo, GEP, Cenap:
    Ufo = Himmelslaterne, oder Luftspiegelung

    Was anderes wird man von denen kaum hören, weil alle vom CIA unterwandert sind.

  26. Ich wollte heute abend am Himmel schauen ob man den Kometen sehen kann aber leider war es bewölkt . Da viel mir gegen.21:15 Uhr ein sehr helles grelles Objekt in Bohmstedt westliche Richtung ca 1- 2 km von mir entfernt über eine Wiese hinterm Haus zu schweben . Es dauerte ungefähr 20 Minuten und es verschwand so schnell wie es gekommen ist aber es blitzte kurz über mir . Ich habe ein Foto und Video aufgenommen . Bild schick ich mit Video ist leider zu lang . Wenn man es bearbeitet sieht man echt viel ..

  27. Dienstag Vormittag, ca. 5.50 Uhr, Blick von Voestalpine Stahl Linz Richtung Norden. Auslöser (Handy) innerhalb 10 Sekunden mehrmals betätigt.
    Kann nicht beurteilen was das war, darum Mal eines der Bilder

  28. Hallo, ich sehe gerade am 23.3.2017 ein seltsames Blinken am Himmel.
    In Südlicher Richtung zu meinem Haus.
    Erst dachte ich, es handelt sich um ein Flugzeug oder einen Stern am Abendhimmel, doch es bewegt sich nicht zur Seite und wird langsam immer kleiner. Desweiteren variieren die Farben mit der Zeit. Hinzu kommen kleinere ebenfalls blinkende Lichter, die in die Richtung des großen Lichtes kommen. Das ganze ist für mich so klein, dass ich durch die ebenfalls vorhandene Straßenlaterne kein gutes Bild machen konnte. Ich glaube eigentlich nicht an UFOS und deshalb würde ich gerne wissen, was das am Himmel sein könnte. (Deutschland, NRW, Schützenhof, 59423 Unna)

  29. hallo
    leider habe ich keinen scanner.
    stell dir einfach vor es sah aus wie eine grosse rechteckige box an der frontseite war oben schmal die komandobrücke zu sehen und das ding flog ohne geräusche

  30. Ich sah und nahm gegen 19:35 Uhr südwestlich über eine Wiese wo keine Straße sich befindet in Bohmstedtfeld ein Ufo auf anbei das Video . Es war nicht meine erste Sichtung leider hatte ich am 22 Dezember so gegen 22 Uhr kein Handy mit draußen da schwebte über den Häusern langsam ein ufo es war groß rund hatte im Kreis 8 helle Lichter . Vor 5 Tagen war nur ein helles Objekt über der Wiese ich leuchtete mit der LED Lampe hin und es wurde sehr hell und verschwand aufeinmal.
    Ich hatte hier letzten Herbst meine erste Sichtung schickte Bilder zu GEP wurde aber runter gespielt sei nur eine Lichtspiegelung gewesen .. bloß was danach kam weiß man nicht mit wem man reden kann .. Ich weiß jedenfalls wir brauchen keine Angst haben sie tun uns nichts !!anbei schick ich link vom Video hab es YouTube rein gesetzt

    https://youtu.be/LBEB5d71UAA

  31. Guten Abend,
    ich habe am 24.02 um 19:07 Uhr auf dem Heimweg zwischen Mölln (23879) und Breitenfelde (23881) eine unheimliche Beobachtung gemacht. Als ich mit dem Auto auf der Bundesstraße in Richtung Breitenfelde gefahren bin. Tauchte auf der linken Seite am Himmel urplötzlich eine große hell leuchtende weiße Kugel auf und flog senkrecht runter in Richtung Boden in ziemlicher Geschwindigkeit und ohne einen Schweif oder ähnlichen. Dieses dauerte in etwa 20 sek. an. Bis das Objekt von jetzt auf gleich verschwand und dies war definitiv keine Sternschnuppe. Zu dieser Uhrzeit war die Straße gut befahren. Wäre merkwürdig wenn niemand sonst es gesehen hat. Vielleicht hat jemand das selbe erlebt gesehen ?

  32. Nach der Beschreibung, könnte es sich um eine Robot-Sonde gehandelt haben, unbemannt, KI Beobachtungsdrohnen werden auch von Außerirdischen gerne eingesetzt zur Aufklärung.
    Allerdings operieren diese meist Lautlos, die beschriebene laute Geräuschkulisse macht eine Einschätzung schwer, merkwürdig ist auch das Brummen! Danke für die Meldung.

  33. Kannst du versuchen eine Handskitze (oderPC) von den Containerartigen Flugopjekten (Flugcontainer) anzufertigen? (Einzeln & als Gesamtbild)
    Und das hier Hochzuladen, etv Foto von Handskize ?
    Fluggeräte mit der Form von Containern, sind sehr Merkwürdig. Mit herkömmlicher Technologie nicht machbar.

  34. hallo
    ich melde mich einmal damit ich nicht alleine stehe mit meiner sichtung
    als ich 1967 -68 ich weiss nicht mehr so genau das jahr weil ich 5 oder 6 jahre war zu der zeit im hof mit meinen bruder spielte, schwebten aus nördlicher richtung 2 UFOs auf uns zu über den dächern der siedlung.
    wir waren verblüfft das kein hoheitszeichen an den schiffen zu sehen war flagge oder fahne
    auch kein gewehr oder maschinenkanone. sie sahen aus wie 2 scheiben so wie man die ufos kennt.als sie über uns waren öffnete sich der boden und bunte lichter die sich im kreis drehten kamen zum vorschein die raumschiffe standen still am himmel über uns und man hörte nichts
    das war in den 60igern
    heute 48 jahre später sah ich noch einmal was verrücktes am himmel
    ich wohne in einer flugeinfahtsschneise wo die flugzeuge fliegen
    alle 10 minuten sieht man am abend ein flugzeug aber nicht an diesen einen tag da kamen aus der richtung süd westlich von meiner wohnung mehrer F L U G C O N T A I N E R
    sie sahen aus wie grosse container die mit dem flug schwierigkeiten hatten ihn gradeaus zu fliegen deswegen meine ich das es keine
    ausserirdischen waren. sie hatten probleme zu lenken
    aber dennoch waren sie lautlos am himmel geflogen.
    es wraen mehr als 40 solcher Flugcontainer
    es ist schon eine weile her und ich frage mich ob ich noch mehr sehen darf

  35. Hallo zusammen habe in denn 70 Jahren mit meinem damaligen Freund bei uns in Viernheim auf dem Boltzplatz Heinrich-Lanz -Ring ein UFO aus den Wolken kommen sehen.
    Groß und Goldfarben es flog zuerst auf uns zu dann in einem rechten Winkel völlig lautlos mit einer Geschwindigkeit die ich nie mehr gesehen habe davon. Kurze Zeit später kamen 2 Bundeswehr Jäger und wollten dem ufo hinterher sah aus wie in Zeitlupe. Konnten den Winkel auch nicht annähernd fliegen.Bin 1962 geboren und war damals ca.14 oder 15 Jahre alt. Schreibe heute zum ersten Mal über das erlebte was mich aber noch sehr beschäftigt.

  36. Hallo,
    habe seit tagen mehrere UFO ´s auf dem Schirm, die sich durch rot blau grün und wies schimmerte Objekte bemerkbar machen stehen weitgehend still am Himmel , das komische ist sie bewegen sich nicht mit dem sternenbild sondern die stehen die ganze Nacht auf der gleichen stelle beobachtet von ca 22:00 bis 06:00 Uhr morgens.
    am dritten tag hab ich mit der Kamera angefangen Fotos zu machen einige lade ich hier hoch habe noch viele mehr, das kann mir keiner erzählen stern oder sowas ich schaue schon seit ich klein bin gerne in den himmel beim campen oder angeln etc. aber sowas hab ich noch nie gesehen.
    grüsse volkii

  37. ich war in balkon und schaute auf die sternen, plötzlich kam ein selsames flugobjekt in eine unbeschreibliches geschwindigkeit und es sah rund aus, das objekt hat 1minute geleuchtet, kein gereusch. Ich bin mir sicher das es ein uffo wahr. Leider konnte ich kein video machen, da mein händy in schlaffzimmer wahr.

  38. Hallo, hab mal bisschen auf Google Maps geschaut und hab das gefunden! Kann mir einer sagen was das ist? Ist das ein ufo oder irgend ne plattform?

  39. Als ich am Sonntag des 16.10.2016 gegen 15.20 Uhr in Vlotho nähe Herford in den Himmel sah bemerkte ich eine Linien Maschine die aus Nordöstlicher Richtung kahm und sehr niedrieg und sehr langsam über unser haus flog.Diese “Linien Maschine“ hatte die silhouete einer Boeing 777-300 und schätze die flug höhe auf 1000 meter mit 150-200 Kmh.Geschwindigkeit .Die Linien Maschine hatte KEINE Winglets ,flog völlig geräuschlos,hatte keine Glänzende unterseite keine Sichtbaren Abgasspuhren und keinerlei Lackierungen keine 3D Geometrie an der unterseite.Es wirkte eher wie aus hellgrauem pappier geschnitten.Als ich kurz nach unter sah und sofort wieder nach oben war das Flugzeug spurlos verschwunden.2 bis 3 sekunden nach dem verschwinden (Ich suchte immer noch den Himmel nach dem Flugzeug ab) bemerkte ich 3-4 “Fäden“ die schräg nach einander in circa 300-400 meter Entfernung zu Boden schwebten.Diese “Fäden“ wahren nur an ihrer reflektion mit der Sonne zu erkennen.Der Himmel war wolkenfrei und sommerlich sonnig.Habe so etwas noch nicht erlebt

  40. Hallo zusammen, ich wohne in Ravensburg in der Weststadt.
    Vor einer knappen Stunde um 22.30 Uhr saß ich auf dem Balkon und hab eine Zigarette geraucht. Leider lag mein Handy in der Wohnung. Als ich plötzlich ein sehr lautes Geräusch wahrnahm, fast so laut wie das eines Kampfjet, mit einem zusätzlichen Summen. Obwohl es regnerisch und daher sehr bewölkt war konnte ich das Objekt an zwei wolkenfreien Stellen am Himmel sehr klar sehen! Es flog sehr tief ich schätze es ca. auf Kranhöhe. Es flog recht langsam über unsere Häuserreihe hinweg von West nach Ost.
    Zur Beschreibung: Es war ungefähr 3-5 Meter lang, rundlich-oval und teils verglast. Es hatte 2 helle Lichtscheinwerfer ein weißes Licht und ein blaues, welches immer wieder geblinkt hat.
    Die ungewöhnlich niedrige Flughöhe, Geräusch und Aussehen veranlassen mich zu der Annahme, dass ich es mit einer Ufosichtung zu tun hatte.
    Mich würde interessieren ob es noch andere aus meiner Gegend gesehen haben und Ihre Einschätzung natürlich, danke.

  41. Meiner Tochter sind am Abend des 09.09.2016 gegen 21.00 Uhr viele Sterne auf einem Fleck aufgefallen (normaler Weise sehen wir nicht so viele Sterne im Ruhrgebiet und haben deshalb genauer hingeschaut). Es waren ca. 40 helle Punkte, die nicht geblinkt und immer die gleiche Leuchtkraft hatten, in einer etwas länglichen, doch dichten Formation. Bei genauem Hinsehen, sah man, dass sich die Punkte auf jeden Fall kontrolliert bewegt haben und nach ca. 2-3 Minuten wurde die Formation nach Rechts und Links aufgelöst und die Punkte wurden immer blasser, bis sie nicht mehr zu sehen waren. Meiner Meinung nach, spielte sich das alles in großer Höhe ab (Blickrichtung Norden). Die Sichtung von Boris vom 04.09.2016 kommt unserer Beobachtung ziemlich nah (auf jeden Fall die hellen Punkte). Wir haben so etwas noch nie gesehen und fanden es sehr ungewöhnlich.

  42. Hallo,

    In der vergangenen Nacht von 03. auf 04.09.2016 zwischen ca. 0 Uhr und 0:10Uhr sind im Umland von Freiburg im Breisgau ca. 20 Lichtpunkte am Himmel vorbei gelogen. Sie sahen aus wie wenn ein großer Satellit oder die MIR am Himmel vorbei zieht, haben sich jedoch zunächst in einer i bzw. Z-Form formatiert, anschließend in Kreisform dann wieder in i-Form. Das ganze war in sehr großer Höhe (geschätzt etwa im Umlaufbahn) und in mind. genauso großer geschwindigkeit wie die MIR sonst vorbei zieht. Sie hatten durchgängig das gleiche erscheinungsbild kein blinken kein heller oder dunkler näher oder entfernter werden. Eben ein Vorbeoflug und immer die gleiche leuchtkraft. Ein paar Minuten danach kamen nochmal 2 nebeneinander in anderer richtung die sich nicht weiter bewegten, gefolgt von einem weiteren in nochmal anderer richtung. Letzteres könnte ich mir vorstellen waren irgendwelche Erdtrabanten. Die 20 Lichter zuvor definitiv nicht, diese hatten intelligent ihre Formation verändert.
    Sollte jemand in erfahrung bringen was das war wäre ich brennend interessiert.

  43. Die Möglichkeit dass, es sich um Extraterrestische Aktivität handelt, ist gegeben. Bitte poste im Rekommentar, bitte alle Bilder die dir verdächtig scheinen, danke.

  44. Habe heute am 19.04.2016 gegen 21:15 uhr den Mond fotografiert ….danach die Bilder durchgesehen. Bei 3 Bildern fielen mir 2 parallel sich bewegende schwarze Punkte auf welche ich mir nicht erklären kann .
    Handelt es sich um 2 Vögel die zufällig durch das Bild geflogen sind oder ist es etwas anderes , vielleicht etwas interessanteres ?

  45. Pingback: Aktuell - ETCS Kontakt- Funk Aktion 2016 | UFO´s

  46. Hallo es war Samstagabend den 7.6 2014 um 23 Uhr 10 über Weinstadt Strecke zwischen Rommelshausen und Endersbach als wir 3 organefarbene große Punkte in einer Dreiecksformation über uns sahen es stand so ca 3 Minuten am selben Ort dann hauchte es weiter nach links langsam weg und dann waren die Lichter auf einmal weg. . . Und dann wenige Sekunden nach dem es weg war kamen am Horizont hinter einem Wald der gute 15 km weg ist von Richtung Nord -Osten in Richtung Südwest neue orangefarbene große Kugeln sie waren am Anfang ganz kräftig von der Farbe her und je weiter sie an die Stelle kamen wo vorher die Dreiecksformation war wurde ihr Licht immer schwächer dann erlosch auch ihr Licht an exakt der gleichen Stelle wo auch die Dreiecksformation stand und ihre Licht erlosch mindestens 10 Stück alle in exakter gleicher Flugbahn sie kamen in einzelnen Abständen die ersten 3 kamen zusammen und flogen in einer exakten Linie im Abstand von 30 Sekunden nach dem das Licht der Dreiecksformation weg war dann kam nach 1 Minute eine einzelne Kugel und so ging es ca 10 Minuten weiter immer im Minutentakt mit jeweils einzelnen Kugeln und sie flogen so genau hinter einander her weshalb ich auch auf jeden Fall Partyballons oder ähnliches sicher aus schließen kann die fliegen nicht so. . . Und an der exakten gleichen Stelle wo vorher die drei großen Punkte über uns waren erlosch auch das Licht der neu kommenden Kugeln . . . Dann war alles vorbei das ganze dauerte ca 10 Minuten und noch zu erwähnen wäre das diese drei großen orange Punkte über uns richtig standen und sich absolut nicht aus ihre Dreieckform lösten. Auch so etwas machen keine Partyballons. . .Karin Hehenberger

  47. Das könnte ein direkt auf sie zu fliegendes Luftfahrzeug sein, Strobelight Blinkt (Anti Collision) und bei 90 Grad Schwenk erscheint ein Rotes Positionslicht.
    Im Zweifel aber noch genauer beschreiben.

  48. Habe heute Abend am 19.09.2015 gegen 21:40 bunte schimmernde Lichter am Himmel gesehen. Erst dachte ich das es ein Feuerwerk ist. Aber sie verschwanden nicht sondern zogen von Westen nach Süden. Was ganz merkwürdig war das sie mehrere waren ca. 40 bin 50 Stück und sie zogen langsam bis sie in den Wolken verschwanden. Es erinnerte mich an einen Vogelschwarm. Aber Vögel haben ja keine Lichter. Und dann waren die alle auch sehr leise. Man hörte absolut nichts. Schade das ich es nicht fotografiert hatte. Ich stand da wie gelähmt als ich das sah.

  49. Am 24.08.2015, am Montag geg. 24.00 Uhr schaue ich au dem Badfenster weil ich rauchen wollte. Es regnete und es war auch bewölkt. Ganz zufällig schaue ich zum Himmel und sehe rote Lichter die sich wie um einen Kreis blinkend bewegen. Das Objekt stand ohne sich zu bewegen am Himmel. Ich überlegte was es sein könnte, aber etwas , was so auf einer Stelle steht hatte ich noch nie gesehen. Ich ging ins Wohnzimmer, schaute dort aus dem Fenster und sah weiter links noch so ein Objekt, welches aber nur durch die Wolken zur Hälfte zu sehen war. Ich habe ungefähr bis gegen 2.00 Uhr immmer wieder geschaut,aber es bewegte sich nur minimal und die Lichter blinkten wie als würden sie um einen Kreis wandern. Mir wurde ganz komisch, hatte irgendwie ein ängstliches Gefühl, weil ich dann gleich an ufos dachte. Das geschah in 09569 Oederan. Bin dann doch ins Bett, morgens war nichts mehr zu sehen. Habe aber in der Nacht noch eine SMS an meine Enkelin geschickt, denn sie ist für soetwas offen. Sie schlief aber schon.

  50. Sitze am Friedberger Baggersee und plötzlich tauchte ein schimmerndes Objekt am Himmel auf. Es änderte ständig seine Richtung. Willkommen auf der Erde!

  51. Letzte Nacht, (07.08.15) in Wilhelmshaven am Jade-weser Port mehrere bilder von meinem Auto geschossen. Als ich mir die bilder in Ruhe an sah, fielen mir auf einem Bild sechs nebeneinander stehende Lichter auf. Ich habe mich noch einmal in die selbe Position gestellt und noch ein Foto geschossen, um fest zustellen ob es nur eine Lichtreflektion sein könnte. Dieses mal sah es nicht so aus. Ich schaute kurz in den himmel, da sah ich etwas sehr schnell am himmel langflitzen, dachte mir darauf aber, das es eine Sternschnuppe war. Obwohl es ein zusammenhang haben konnte. Ich setzte mich wieder in mein Auto und bearbeitete das Bild bis ich einen schweif hinter den leuchtenen punkten erkennen konnte. Ich habe diese punkte auch mit den LED’s meines Autos, und den laternen auf der strasse verglichen aber ich konnte sie nicht zuordnen, da sie auch schräger sind als andere lichter auf dem bild. Ich kann dieses Bild gerne senden, ich freue mich über ebenso begeisterte resonanz

  52. Ich habe gegen 0:30 Uhr in Duisburg Rheinhausen im Augenwinkel aus dem Fenster eine grün rote verschwommene pulsierende Kugel gesehen die sich mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Aachen / Mönchengladbach bewegt hat. Sofort ging ich zum Fenster und weckte meine Freundin (die es kaum glauben konnte und mich aufgrund meiner Interessen für paranormale Ereignisse -Geister/Ufos/Aliens sowieso in solchen Dingen nie ernst nimmt). Wir beide beobachteten das Objekt ca 30 sek bis es langsam verblasste nachdem es einige Male nach rechts wie links geflogen ist. Ich war so aufgeregt das ich leider zu spät mein Handy in die Hand genommen habe 🙁 …. Ich kann definitiv ausschließen das es ein Flugzeug gewesen ist da das Objekt sehr na gewesen ist und für ein mir bekanntes Flugzeug unmögliche Flugmanöver unternommen hat! Ich hoffe wirklich das es mehrere Leute gesehen haben ….

  53. Ich sass heute 04.07.2015 um ca. 21:00 auf unserem Balkon in jona St.Gallen in der Schweiz. Es war ein sehr sonniger heisser Tag. Wir schauten beide Richtung Schmerikon als wir am Himmel ein hell, weiss bläuliches licht blinken sahen, zuerst sah es aus wie eine Sternschnuppe, dan hielt dieses Licht an, blitzte 3mal sehr hell auf, wechselte auf rot und flog ziemlich schnell davon mit einer ca 90grad veränderten Flugbahn. Was kann das gewesen sein?
    Freundliche Grüsse
    Philipp Gurtner

  54. Ich habe in der türkei ein großes rundes schwarzes dünnes etwas gesehen können sie mir sagen was das sein könnte ?

  55. Mir sind letztes Jahr im Sommerurlaub auf Kos (Griechenland) einige seltsame Lichter aufgefallen.
    Es war eine sehr klare Nacht und weil die Sterne so gut zu sehen waren wollte ich von unserem Hotelzimmer ein Foto vom Sternenhimmel machen. Nachdem ich mir das Foto allerdings genauer anguckte, bemerkte ich eine seltsame Lichtformation die ich auch bei wiederholten hingucken nicht sehen konnte. Auf weiteren Fotos von der selben Stelle verschob sich diese Lichtformation etwas.
    Gerne schicke ich Ihnen diese Fotos auch zu.
    MfG
    Nils Mogalle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.