BRD – UFO Geheimarchiv Militärstützpunkt Uedem

BRD – NLFZ – UFO Geheimmeldestelle – Militärstützpunkt Uedem

Ernstzunehmende UFO-Sichtungen müssen in der BRD, an das Nationale Lage- und Führungszentrum (NLFZ) –  gemeldet werden! Die ressortübergreifenden Institution des Bundes, NLFZ  , befindet sich in Uedem am Niederrhein, einem geheimen NATO-Gefechtsstand.

Deutsche UFO-Akten sind Real!

UFO-Vorfälle einer, bisher nur wenig bekannten, Militär-Behörde zuzustellen, lautet die Direktive, die selbst auch wiederum Geheim ist.

Der Pressesprecher der Polizei- Michael Baum – gab zu, dass .“die Informationspflicht an das NLFZ durch eine „interne Verfügung (oder Dienstanweisung)“ geregelt sei“.

Noch deutlicher wurde, laut Bürgin ( Mysteris Magazin),  vom Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste, Hans-Jörg Sommerfeld, der von einer „Bund-Länder-Vereinbarung“ sprach, „die für alle Bundesländer gilt.“

Mysteries – Ausgabe (3/2012)- Bericht.

Wir stehen vor der Spitze eines Eisberges, was wird zu Tage kommen wenn er abtaut?

Sind Vorgänge wie der Pulheim Vorfall, also doch längst NLFZ erfasst?

ufo016

2 Gedanken zu „BRD – UFO Geheimarchiv Militärstützpunkt Uedem

  1. Schöner Artikel. Dass die BRD UFO-Akten hat ist klar. Nur inwieweit sie diese verfolgt ist eine andere Sache. Ich bin jedenfalls gespannt, wie sich diese Sache weiterentwickelt und ob die Öffentlichkeit Einblicke in diese Dokumente erhält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.